Dénia.com
Sucher

Rafael Chirbes Foundation und Dénia Ciudad Creativa Foundation unterzeichnen eine Vereinbarung für das Festival de les Humanitats

23 September 2022 - 15: 29

Der Präsident der Stiftung Rafael Chirbes, María José Micó, und der Bürgermeister von Dénia und Präsident der Stiftung Dénia Creative City of Gastronomy der valencianischen Gemeinschaft, Vicent Grimalt, haben heute die Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen Stiftungen beim Festival de les Humanitats unterzeichnet, das vom 27. bis 29. Oktober in Dénia stattfindet.

Die Stiftung zu Ehren des valencianischen Schriftstellers wird an den parallelen kulturellen Aktivitäten des sogenannten beteiligt sein Fest ab. Als Ergänzung zu den Konferenzen des Festival de les Humanitats wird der breiten Öffentlichkeit eine Reihe kultureller Aktivitäten angeboten, die von Straßenmusik- oder Tanzausstellungen bis hin zu Kunstausstellungen und Vorträgen reichen.

Der 25. Oktober ist der Tag, an dem die Figur des Schriftstellers gewürdigt wird. Die Aktivität wird sich auf den Literaturtag „Territorium Chirbes: Leben und Literatur der Tagebücher von Rafael Chirbes“ konzentrieren. In der Stadtbibliothek von Dénia finden ab 17:00 Uhr drei Konferenzen rund um die Figur des Autors statt. Der erste, „Territorium Chirbes: Schlüssel zu seiner Schrift“, wird vom Professor für spanische Literatur an der Universität von León (ULe), Jacobo Llamas Martínez, gehalten. Zweitens wird der Literaturwissenschaftler an der Open University of Catalonia (UOC) eine Konferenz über die valencianische Umwelt geben, die Chirbes zu dem Namen „(Re)writing the Territory. Die valencianische Küste als Palimpsest in der Erzählung von Rafael Chirbes Zum Abschluss spricht der Professor für spanische Literatur an der Universität Valencia (UV) Javier Lluc-Prats auf der Konferenz „Writing the self in times of conflict: life and Literatur in the Diaries of Rafael Chirbes“ über die persönlichste Literatur des Autors. .

Die Präsidentin der Stiftung und Nichte von Chirbes, María José Micó, hat betont, wie wichtig es sei, „einem der besten valencianischen Schriftsteller des XNUMX. Jahrhunderts“ zu huldigen. Der Bürgermeister seinerseits hat „die Genugtuung, die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit der Stiftung über die Teilnahme an der Programmierung bekannt geben zu können“, umrissen.

Das Festival off wird in der Woche vom 24. bis 29. Oktober mit Gesprächen zwischen Javier López Alós (PhD in Philosophie) und Vicent Botella (Datenanalyst und Akademiker) im Vortrag „Dialoge der Nähe. Geisteswissenschaften und Wissenschaften in einer sich verändernden Welt“ (Montag, 24., um 19:26 Uhr, in der Öffentlichen Stadtbibliothek von Dénia); die Eröffnung der Ausstellung „Autorretrato“ von Amparo Sard (Mittwoch, 19., um 00:3 Uhr, im Centre d'Art l'Estació), die dieses Jahr auf dem ARCO-Kunstfestival in Madrid präsentiert wird und die den Tastsinn des Betrachters vorstellt Erlebnis dank 28D-Technologie. Darüber hinaus ist die Aufführung von Studenten des Tenor Cortis Conservatory und der Dénia Artistic Musical Association geplant, die am 29. und 17. von 00:20 bis 30:29 Uhr (am 11. auch von 00:13 Uhr) stattfinden wird bis 00:XNUMX Uhr) in der Calle Marques de Campo. Während die Lindy Hop Marina School am Samstag, den 29., von 19 bis 21 Uhr, einen Workshop und eine Ausstellung auf der Plaça del Consell veranstalten wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.451
    12.913
    2.430