Bürger

Bürger verurteilen, dass die Lokalpolizei von Dénia vor Jahren keinen Schallpegelmesser für 10 besitzt

Bürger verurteilen, dass die Lokalpolizei von Dénia vor Jahren keinen Schallpegelmesser für 10 besitzt

Sergio Benito, Sprecher der Bürger der Stadt Dénia, hat angeklagt, dass die Lokalpolizei 10-Jahre ohne Schallpegelmesser hat, um die Geräusche von Kleinkrafträdern zu bewerten. Laut dem Bericht der Polizei ist es gerechtfertigt, dass die Geräuschkontrolle bei Mopeds über die Dokumentation oder das Internet erfolgt

Bürger verurteilen die "Unfähigkeit" des Stadtrates, das Problem der touristischen Vermietung zu lösen

Die Gruppe Ciudadanos en Dénia wirft dem PSPV das Chaos um die Regulierung touristischer Wohnungen vor. Mit dem neuen, vom Consell verabschiedeten Gesetz über Tourismus, Freizeit und Gastgewerbe wurden einige Verwaltungspflichten für Eigentümer eingeführt, die ihre Wohnungen legalisieren wollen, weder die Conselleria zuerst noch die Stadträte der später Delegierten.

Bürger wollen private Investitionen bevorzugen, um Arbeitsplätze in Dénia zu schaffen

Priorisieren Sie alle Anstrengungen zur Förderung privater Investitionen, die die Schaffung von Nebensaison-Arbeitsplätzen wie den Kongresstourismus oder die Blaue Woche beinhalten. Es ist der Vorschlag der Bürger, die Schaffung von Arbeitsplätzen in Dénia nach der Studie zu fördern, die sie bezüglich der Entwicklung der Beschäftigung in der Stadt durchgeführt haben. Von

Die Plenarsitzung genehmigt den Antrag für die Schaffung einer autonomen Einheit für die Verwaltung des Hafens von Dénia mit einer kommunalen Präsenz

Nach der Plenarsitzung im Stadtrat von Dénia wird der Consell die Entscheidung darüber treffen, ob eine autonome Organisation diejenige ist, die den Hafen verwaltet. Mit der Unterstützung von GD-CU, Podemos, Compromis und PSOE ging der Antrag weiter, da die Gegenstimmen von Citizens and Popular Party abgegeben wurden. Die

Bürger verurteilen den Mangel an Transparenz des Stadtrates

Der kommunale Sprecher der Bürger, Sergio Benito, hat den Verzicht auf die Transparenzseite der Stadt Dénia in einem "eklatanten Gesetzesverstoß" verurteilt. Für Benito ist es unmöglich, dass ein Nachbar tatsächlich über die Tätigkeit seines Stadtrats verfügt, der die veröffentlichten Daten prüft, "die ebenfalls einfach sein müssen

31.527
3.725

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.