Geschichte

Ausstellung 'Fem Memòria. Dénia, Guerra ich repressió '

Zwischen dem 26 im Oktober und dem 2 im Dezember finden im Centre d'Art l'Estació die Ausstellungen des Projekts Fem Memòria statt. Dénia, Guerra i Repressió, organisiert vom Stadtarchiv von Dénia. Sie können die Proben von Dénia, Temps de Guerra und Repressió (1936-1939) und Architekturen zur Verteidigung der Mittelmeerküste (1936-1939) sehen.

Führung: "Dénia, Räume des Krieges und der Unterdrückung"

Sonntags 21 und 28 im Oktober und im Rahmen der Programmierung des Fem Memòria-Zyklus. Dénia, Guerra i Repressió, gibt es zwei geführte Besuche, die geplant sind, um die Räume des Krieges in der Stadt zu kennen. Vorherige Registrierung durch Aufruf von 96 642 09 40.

Konferenz: Bombardierung in Dénia während des Bürgerkrieges

Am Freitag, 19 im Oktober, wird der Konferenzzyklus des Programms Fem Memòria fortgesetzt. Dénia, Guerra i Repressió, organisiert vom Stadtarchiv von Dénia. Bei dieser Gelegenheit wird der Forscher Miguel P. Puchol während des Bürgerkriegs über Bombenangriffe in Dénia sprechen. Es wird im Municipal House of Culture bei 20: 00 Stunden sein.

Ausstellung: Patrimoni Oblidat, Literarische Erinnerungen

Die 18 3 OKTOBER-November, das Städtische Kulturhaus beherbergt die Ausstellung Dénia Patrimoni Oblidat, Memòria Literatur, ein Projekt des Centers Coordinator Catalana d'Estudis de l'Institut parla und Ramon Muntaner.

Tribut an die Opfer der Bombenangriffe auf den Bürgerkrieg in Dénia

Am Donnerstag 18 im Oktober wird Dénia einen der blutigsten Tage seiner Geschichte gedenken. 80 Jahre der Bombardierung, in der 14 Menschen starben - zwei Soldaten, ein Vater und sein Sohn - während des Bürgerkrieges. Während der Veranstaltung, die Teil der Programmierung des Zyklus Fem Memòria ist, a

Konferenz: 'Parlem de memòria històrica

Am Donnerstag, 20 im September, beginnt in Dénia der Konferenzzyklus des Programms Fem Memòria. Dénia, Guerra i Repressió, vom Stadtarchiv ins Leben gerufen. Zu diesem Anlass wird José Miguel Santacreu Soler von der Universität Alicante die Konferenz Parlem de memòria històrica anbieten. Es wird bei 20 starten: 00 Stunden bei der

Konferenz: "Den Krieg von hinten leben"

Am Freitag, 5 Oktober, im Rahmen des Programms Fem Memòria. Dénia, Guerra i Repressió, bietet die Konferenz Living the War von der Rückseite, von Antonio Calzado Aldaría, von der Universitat de València. Dieses Projekt wird von der Gemeinde Arxiu von Dénia in Zusammenarbeit mit der Seu Universitària organisiert

Konferenz: "Silk & Madînat Daniya Dénia auf der Seidenstraße?"

Donnerstag, Juli 26, bei 20: 00 Stunden wird die Hall of Dénia Castle Gastgeber der Konferenz Silk & Madinat Daniya Denia ¿an der Seidenstraße?. Josep Vicent Lerma Teilnehmen Freude, Archäologe Archaeological Research Service Municipal Valencia, der das Thema der Konferenz vorstellen reden über die Gewebe

30.800
3.645

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.