Geschichte

Wichtige Nazi-Kriminelle ruhen ungestraft bei den Nachbarn der Dianensen auf dem Friedhof

Wichtige Nazi-Kriminelle ruhen ungestraft bei den Nachbarn der Dianensen auf dem Friedhof

Es ist allgemein bekannt, dass Dénia mehrere der Kriminellen willkommen geheißen hat, die nach dem Sturz der NS-Diktatur geflohen waren, um einer strafrechtlichen Verfolgung zu entgehen. Und nicht nur unsere Gemeinde oder die levantinische Küste, sondern es gab viele Punkte in Spanien, an denen Hitlers Ex-Offiziere ausgewählt wurden, um sich vor der Justiz zu verstecken. Deshalb ist es...

Das Schloss von Dénia ist in den Monaten April und Mai voller Aktivitäten

Die Abteilung für Archäologie und Museen der Stadt Dénia hat das Programm angekündigt, das das Hauptdenkmal der Stadt in den Monaten April und Mai beherbergen wird. Ein Programm, das eine breite Palette von Präsentationen, Vorträgen, monographischen und thematischen Führungen und anderen allgemeinen Themen umfasst, die sich an die breite Öffentlichkeit richten....

«Spanien muss wissen, wie man die Nachkriegszeit überwinden kann», die Ausstellung über historisches Gedächtnis, die die IES Sorts de la Mar begrüßt

IES Sortiert de la Mar in seinen Einrichtungen begrüßt, bis zum nächsten 12 April die Ausstellung Spanien muss wissen, wie die Nachkriegszeit zu überwinden, eine Erklärung, dass „lädt uns ein, einige der beunruhigendsten Ereignisse des Franquismus zu überdenken“ zeigt „, was wirklich Spanien muss wissen und das wurde uns über die Jahre verborgen...

Vorstellung des Buches '150 Anys de Musica i Ball a la Marina Alta'

Am Mittwoch, dem Mai 8, veranstaltet das Sozialzentrum von Denia das Buch 150 Anys de Música i Ball in der Marina Alta, eine von Francisco Carrió ins Leben gerufene Publikation, die von Antoni Reig koordiniert wurde und die Zusammenarbeit von José Vicente Bolta hatte. Lumi Requejo, Lluís Pons, Miquel Crespo, Sergi Albiñana, Josep...

Die UNED von Dénia macht die Unterdrückung von Frauen im Franco-Regime sichtbar

Das mit der UNED in Dénia verbundene Zentrum feierte am Montag den Tag Frau, Francoismus und Unterdrückung: eine historische Verschuldung, bei der die Unterdrückung und Abschiebung von Frauen während des Franco-Regimes sichtbar gemacht wurden. Der Tag wurde von Raquel Martí, Direktor des Assoziierten Zentrums für UNED in Dénia besucht....

Vorstellung des Buches 'Història i Memòria. Der Bürgerkrieg in Dénia '

Am Donnerstag, 11 im April, zu den 20: 00-Stunden, veranstaltet das städtische Kulturhaus die Präsentation des Buches Història i Memòria. Der Bürgerkrieg in Dénia, ein Buch mit Artikeln über Verteidigung, Hilfe für Flüchtlinge ... Interviews und Tagebücher der Zeugnisse des Krieges in Dénia.

33.528
3.809

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.