Sie befinden sich in: Dénia.com > Diskussion und Kommentare

Diskussion und Kommentare

Celia MarínDer August 14, 2018 zu 09: 39
Hola Javier: lamentablemente la posibilidad de comprar por internet no está disponible. Un saludo
CarlDer August 14, 2018 zu 08: 56
As a Swedish tourist with an apartment close to El Palmar since last summer, I'm very impressed by the way you handle the beaches. Thank you for that! If I could wish something, a "promenad" by the beach into Denia city would be really nice...
XavierDer August 13, 2018 zu 23: 12
Somos de fuera y vamos a ver el desfile el próximo día 15. Hay posibilidad de reservar por internet sillas? Gracias
Celia MarínDer August 13, 2018 zu 12: 51
Hola Manuel: el concierto empezó a las 21:30 horas y finalizó minutos antes de las 22:30, tal y como anunciaba el programa. Un saludo!
HandbuchDer August 13, 2018 zu 12: 00
Nur eine Sache, die Startzeit auf Facebook und Digital Press, wies auf das 21: 30 hin. Ich kam zu den 21 Stunden und es hatte bereits begonnen.
ich XELODer August 12, 2018 zu 10: 47
Gràcies Vicent per tot el que estas fent per Dénia... Per a mi eres un home honest , treballador i estás deixante la pell per la nostra ciutat. Gràcies
JoselitoDer August 11, 2018 zu 18: 50
Solo 1000 pesetas .... BIEN
Rafael SelmaDer August 11, 2018 zu 17: 43
Acertado artículo y hay que reconocer que nuestro Alcalde está dando en el clavo de lograr mejorar la ciudad y hacerla más "disfrutable" para las personas y cuidando el patrimonio cultural que posee Dénia. Y querido Alcalde ¿sería posible el diseñar una Dénia con un paseo por las Marinas que, arrancando desde Albaranas llegara al Molinell?. Un ciudadano más que satisfecho con la labor que, en general, estás haciendo.
PabloDer August 11, 2018 zu 13: 10
Und der Preis zB nach Alicante.
Juan RamónDer August 11, 2018 zu 13: 02
Die 58% der Einwohner von Denia, die wir nicht Valencianisch sprechen, werden wir auf die Übersetzung in einer anderen Zahl warten, und dann werden wir denken
FernandoDer August 11, 2018 zu 12: 35
De acuerdo con el comentario anterior . Por otro lado sería de agradecer que la infraestructura básica de todos los barrios se sanee . Eso es menos vistoso y electoralista pero una obligación del Gobierno municipal . También me gustaría saber si este gobierno escribe o habla para las personas o para sus votantes solamente . Somos valencianos castellanoparlantes y la ideología excluyente de este bloque nos margina lingüísticamente . No hay que ir muy lejos para ver las consecuencias de este sistema de “normalización” .
PepaDer August 11, 2018 zu 09: 45
Molesties apart, el cambi q está tinguent Denia es gran i positiu tant pera els veins com pera el turisme, tambe eu va ser en els goberns de Sebastia Garcia i Paqui Viciano, per axó, continue-m confiant en vosaltres. Vullc destacar el edifici del carrer San Josep, un extraordinari centre cultural...una joya pera la cultura del nostre poble (Disculpeu la meua gramática valenciana)
weißDer August 11, 2018 zu 09: 18
Wir haben die Burg von Debía besucht, wir haben wirklich einen sehr interessanten Besuch genossen, und unser Führer José Miguel hat uns sehr beeinflusst und er hat uns an die drei Perioden erinnert, durch die diese Burg ging. Fantastischer José Miguel!
Luis GaivaoDer August 11, 2018 zu 08: 15
Intéressante pero puramente electoral. Me gustaría que los políticos cesen de creerse héroes porque hacen su trabajo, y saquen adelante una administración verdaderamente al servicio del ciudadano y no de sus partidos y campañas políticas de réélection. Me refiero en particular a la situación urbanística en la que se encuentra Dénia. Una consejeria ineficiente y inactiva que se esconde detrás de excusas para no hacer nada. Se dan cuenta que somos nosotros los ciudadanos que con nuestros impuestos pagamos sus sueldos? Se dan cuenta que el servicio al ciudadano no es algo excepcional pero las bases de sus responsabilidades y deberes? Sinceramente, creo que no. Los partidos y los políticos se han transformado en el ombligo de nuestra sociedad.
JUANDer August 10, 2018 zu 20: 16
ALARM FÜR REGEN, MAMAU
Juan Mengual DomenechDer August 10, 2018 zu 19: 24
El comentario de "Maria Ibars" no tiene desperdicio. A este gobierno local le quedan de momento nueve meses de trabajo bien realizado y cuatro años más de responsabilidad municipal al frente de la alcaldía y a ti todo ése tiempo de penitencia.Tómatelo con tranquilidad si no se te va a hacer eterno.
MaritaDer August 10, 2018 zu 12: 35
Me encanta la idea. Ahora una sugerencia: la bici no cabe en mi ascensor. Podrían subencionar el cambio a uno más grande (que si que hay sitio en el hueco) para subur la bici a casa .gracias!
AndrewDer August 08, 2018 zu 20: 10
Ich war an der Bushaltestelle vor dem Burguer auf der Straße zum Zentrum von Denia, der Bus ging vorbei und hat nicht aufgehört ...
HandbuchDer August 08, 2018 zu 08: 00
Es ist kein Angebot. Und noch ist ein Restaurant, wo Sie Abendessen buchen. Auch habe ich nie verstanden, veröffentlicht zu werden, wenn es am Ende nur ein Abendessen für sie ist. Nun, ja ... und irgendein armes Kind, das die Erfahrung leben möchte ... diejenigen von uns, die hier leben, wissen das schon.
PfefferDer August 07, 2018 zu 17: 01
In jeder Zone müsste es eine Socorro-Post in Bedingungen geben. Unter anderem. Duschen und öffentliche Toiletten bewacht und mit Reinigungsservice. Nicht dieser Container der Dritten Welt. Beide bauen Urbanisationen, aber kein Bereich ist mit Dienstleistungen ausgestattet. Keine politische Partei hat daran gedacht, der Bevölkerung und den Touristen authentische Dienstleistungen anzubieten. Die Steuern, die wir zahlen, sind für etwas.
AnaDer August 07, 2018 zu 16: 45
Hallo, wir haben dieses Angebot gesehen, ich wollte wissen, was das Abendessen sein wird und ob Sie auf dem 22 und 30 speisen können. Danke
Francisco CárdenasDer August 07, 2018 zu 13: 25
In Joan Fuster Avenue und in der Nähe des Bahnhofs gibt es eine Ampel (für den Zug) permanent in roter Farbe, tagsüber spielt es keine Rolle, aber in der Nacht und da der Bahngleis parallel ist und an der Allee hängt eine Ampel auf der Straße. Ein gefährlicher Punkt.
NuriaDer August 06, 2018 zu 23: 43
Guter Service und Köstlichkeiten!
CarmenDer August 06, 2018 zu 13: 45
Ich weiß nicht, wer aufpassen sollte, damit Badegäste und Benutzer von Kanus, Surfbrettern, nicht ihre durch Bojen begrenzten Räume verletzen. Tatsache ist, dass mit meiner Familie ein anderer mit diesen Gadgets am selben Ufer mit der damit verbundenen Gefahr ist.
Hajar MaimouniDer August 06, 2018 zu 13: 41
hallo ich würde gerne wissen, ob du aus einem anderen land kommst und in ies maria ibars studierst, den titel der UNI hast und was für die einschreibung benötigt wird
Francisco CárdenasDer August 05, 2018 zu 21: 22
Ich stimme Margaritas Kommentar vollkommen zu. Ich denke, dass zusätzlich zu den Ruinen in gutem Zustand eine Erklärung über sie gegeben werden sollte. Ich beziehe mich auf die Ruinen, die am Anfang des Saladar-Spaziergangs stehen, von denen ich glaube, dass sie die Überreste des alten Hafens von Dénia waren. Ich habe nichts in Bezug auf seine Geschichte gesehen oder was diese Ruinen sein können. Francisco de Cárdenas
PepDer August 04, 2018 zu 17: 16
Sembla Mes Estenssa, dass Mai, das Programm, warten auf die Temps begleitenden I gaire sind Gaudim tots der flexio 2018.fins aviat.un Abras. Pep timba ich els meus.
MargaritaDer August 04, 2018 zu 08: 47
Wir hoffen, dass Sie continúale Wartung von archäologischen Stätten in ihrer Reiseroute Archaeological Project Stadt ... die Website zum Beispiel enthalten sind, wo Joan Fuster Avenue (vor dem Gebäude Nummer 5) ist eine Schande. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.
LuciaDer August 03, 2018 zu 14: 49
So groß ist der Wert eines menschlichen Lebens, und ist so unveräußerliches Recht auf Leben des unschuldigen Kindes, das innerhalb seiner Mutter lebt, die in keine Weise als ein Recht auf den Körper selbst die Möglichkeit, festzustellen, Entscheidungen zu treffen in Bezug auf dieses Leben, das ein Ende in sich selbst ist und das niemals ein Objekt der Herrschaft eines anderen Menschen sein kann ».
Verband der Kaufleute und Unternehmer DéniaDer August 03, 2018 zu 12: 16
Ein wunderbares Beispiel für Solidarität, das uns ins Herz schlägt! Danke
30.511
3.636

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.