Dénia.com
Sucher

Die Wagen von Dénia: Wann sind sie, Parade, Geschichte und Fotografien

August 01 von 2020 - 16: 57

Die Parade der Festwagen und Comparsas ist einer der Hauptakte des Programms der großen Festivals zu Ehren der Santísima Sangre de Dénia. Sie werden im Volksmund genannt Autos (auf Valencia). Die elf Fallas-Kommissionen in der Stadt sind dafür verantwortlich, ihre eigenen Wagen zu bauen, die am letzten Samstag der Festwoche auf die Straße gehen, um das Stadtzentrum mit Farbe zu füllen.

Als nächstes haben Sie einen Index mit allen Punkten, mit denen wir uns befassen werden.

Die Gebühren für jede Falla-Parade oben auf dem Festwagen, während der Rest der Kommission sie begleitet und die Kostüme und Animationen zeigt, an denen sie seit Monaten gearbeitet haben.

Datum

Die Feier der Festwagenparade in Dénia hat kein genaues Datum, ist es aber immer der zweite Samstag der Partys am Nachmittag. Die Feierlichkeiten zum Schutzpatron beginnen normalerweise am ersten Samstag im Juli und dauern 9 Tage bis zum Sonntag der folgenden Woche.

Parade und Wettbewerb

Der Wettbewerb ist auch in der Dénia Float Parade vertreten. Fallas-Kommissionen kämpfen um den ersten Float-Preis und den ersten Comparsa-Preis, der jedes Jahr vergeben wird. Im Gegensatz zu den Preisen von fallasIn Floats gibt es keine Abschnitte und alle konkurrieren gleichermaßen.

Eine Jury bewertet verschiedene Aspekte jedes Schwimmers wie das Design, das Finish, die Farben und die verwendete Technik, während eine andere Jury für die Bewertung der Truppen zuständig ist, die jeder Falla vorbereitet hat, um den Schwimmer zu begleiten. In diesem Fall werden die Kostüme, das Thema und der Tanz berücksichtigt.

Trotz der Tatsache, dass Preise für große und Kinderwagen vergeben werden, haben die hohen Kosten, die die Herstellung von zwei Wagen für jede Fallera-Kommission mit sich bringt, dazu geführt, dass sich in den letzten Jahren nur wenige Kommissionen für die Schaffung von zwei Wagen entschieden haben. Also nehmen sie ein einzelnes Design auf der Straße heraus, in dem ihre Erwachsenen- und Kinderpositionen gruppiert sind.

Geschichte

Die Geschichte der Parade schwebt in Dénia stammt aus dem Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, aber damals genannt wurde Kampf der Blumen. Der Erfolg dieser Feier auf der Juli-Messe in València veranlasste mehrere Städte, die festliche Initiative anzupassen, um ihren Nachbarn die Originalität und gute Atmosphäre der Parade zu zeigen, bei der es nicht an Konfetti und Luftschlangen mangelte.

Dénia, Batalla de las Flores die Feierlichkeiten des Heiligen Blutes verbunden, Parteien, dass während der Republik wurde als Sommer-Festival bekannt. Nach dem Bürgerkrieg, mit sehr Beflaggung Geistern, lehnte er auch die Feier der Schlacht von Blumen.

Mit der Geburt der ersten Fallas-Kommissionen in der Stadt im Geschäftsjahr 1947-1948 beschloss der Stadtrat, die Falleros mit der Herstellung von Festwagen für die Hauptfestivals zu beauftragen. Ein Jahr später, am 18. Juli 1949, wurden die vier vorhandenen Fehler (Centro, Baix la Mar, Les Roques und Oeste) gingen durch die Straßen Marqués de Campo, Diana, Magallanes und Carlos Sentí und kehrten für eine zweite Runde nach Marqués de Campo zurück. Zusätzlich zu den Falleras-Posen lud der Stadtrat mehrere junge Leute aus der Gemeinde ein, am Kommunal-Posen teilzunehmen. Die Königin der Feierlichkeiten in diesem Jahr war Vicenta Bertomeu.

Die frühen Jahre der Schlacht von Blumen waren ein Erfolg in Denia, mit einer Bevölkerung, die diese neue Festveranstaltung bereitwillig akzeptiert und ermutigt, die Fallas zu aufwendigen Design für ihren Schwimmer zu schaffen.

Im Jahr 1951 war der Stadtrat aufgrund des Defizits der Stadtkasse gezwungen, die Feierlichkeiten am Tag des Patronatsfestes auf eine Messe, Prozessionen und Musik zu reduzieren. 1953 kehrten die Wagen auf die Straße zurück, diesmal jedoch nur das Fallas Centro, Baix la Mar und Les Roques.

Das Jahr 1958 ging als Jahr der Aufnahme des amerikanischen Blockbusters in die Geschichte von Dénia ein Kapitän JonesDies brachte der Stadt ein großes Einkommen und den Besuch des Regisseurs John Farrow und seiner Frau, der Schauspielerin Maureen O'Sullivan, die von ihrer Tochter Mia Farrow begleitet wurden. Die junge Frau wurde vom Stadtrat zur Königin der Festlichkeiten des Jahres ernannt und nahm an allen Programmen teil, einschließlich der Parade der Festwagen durch das Zentrum der Stadt.

Einige Jahre lang wurden die Fallas von der Festwagenparade getrennt, da der Stadtrat darauf bestand, das Datum der Fallas-Feier von März auf Sommer zu ändern. Das Ziel war es, sie zu verwandeln Fogueres (Lagerfeuer) wie in Alicante.

Mit der zweiten Phase der Fallas, die 1968 begann, wurde die Normalität in der Parade der Festwagen wieder aufgenommen, die jedes Jahr parallel zum Wachstum der Fallas-Kommissionen der Stadt zunahm. Derzeit ist die Parade der Festwagen und Comparsas der Santísima Sangre Festlichkeiten ein Festival von provinziellem touristischem Interesse erklärt und sie bringen jedes Jahr Tausende von Menschen auf der Strecke zusammen.

Bilder

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    36.330
    4.237
    10.456
    2.060
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.