Ein Strand in Dénia verliert dieses Jahr die Blaue Flagge für Arbeiten
Dénia.com
Sucher

Ein Strand in Dénia verliert dieses Jahr die Blaue Flagge für Arbeiten

Mai 04 von 2023 - 15: 39

Dénia hat dieses Jahr die blaue Flagge für fünf seiner Strände erhalten. Die Strände von Les Bovetes, Les Marines, Marineta Cassiana, Molins und Punta del Raset wurden mit der Auszeichnung ausgezeichnet. Die Vereinigung für Umwelt- und Verbrauchererziehung (ADEAC) hat dieses Jahr entschieden, den Strand von Les Deveses nicht mit der Auszeichnung zu belohnen, weil er eines der vom Programm geforderten Kriterien der Blauen Flagge nicht erfüllt: das Fehlen von Arbeiten.

Laut der von ADEAC an den Stadtrat übermittelten Erklärung gibt es Hinweise darauf, dass „während der Badesaison an diesem Strand Sanierungsarbeiten durchgeführt werden“, weshalb entschieden wurde, die Auszeichnung 2023 nicht an Les Deveses zu vergeben .

In der Kategorie der preisgekrönten Häfen erhalten der Real Club Náutico Dénia und Marina de Dénia die blaue Flagge.

Hinterlassen Sie einen Kommentar
  1. AlDeves sagt:

    Offensichtlich haben sie den betroffenen Strand für den Bau des Wellenbrechers verlassen, genau der, der die geringste Beteiligung von Menschen aus Denia und Stimmen von dieser Regierung gibt oder nimmt ... der von Les Deveses ... deren Bevölkerung aus Pego stammt, und wo der Ayto de Denia wie der erste sammelt und fast nichts investiert... weil seine Bevölkerung von Pego offensichtlich nicht in Denia wählt. Rundes Geschäft.

  2. Dani sagt:

    Schwarze Fahnen müssten sie hergeben.
    Spanien ist unausgewogen.
    Die Küste ist sehr bevölkert, während das Landesinnere stirbt.
    Ohne Madrid hätte Spanien kein Leben.
    sehr traurig

  3. Paloma sagt:

    Die Qualifikation für die Vergabe von blauen Flaggen verstehe ich ehrlich gesagt nicht.
    Am Strand von Las Marinas, speziell von km 0,5 bis km 3, ist der Strand einen Tag nach dem anderen schmutzig und das war vor, während und nach dieser Karwoche und der Maibrücke so und es geht weiter so. Wollen sie Besucher abschrecken oder verkaufen sie Rauch und idyllische Strände, die es nur auf Fotos gibt???

  4. Susana sagt:

    Wann investiert das Ayto. Denia in die touristischen Gebiete außerhalb der Stadt?…in dunkle Straßen, kaputte Bürgersteige usw. Zum Beispiel. km.4, km.5. Die Eigentümer des Zweitwohnsitzes zahlen auch Steuern und wir verdienen sie, auch wenn wir außerhalb der Stadt sind, die das ganze Budget kostet.


37.861
4.463
12.913
2.770