Ersetzung der Monolith-Hommage an Roc Chabàs in den Jardines del Real de València, nachdem er von einem Sturm niedergeschlagen wurde

Der Stadtrat von Valencia hat die Skulpturen-Hommage an Dianese Roc Chabàs mehr als zwei Jahre nachdem ein Sturm sie zerstört hatte, restauriert und neu positioniert.

Seit den Ereignissen gab es viele Menschen, die die Stadt dazu drängten, als Bürgermeister der Stadt Valencia ihre Reparatur anzufordern Sergio Benito. Nach der Reparatur der Rat der Dianense-Kultur, Rafa Carrióist mit dem Ergebnis zufrieden, das er nach seinen Kontakten mit dem Kulturrat von València, Glòria Tello, erzielt hat, und hat den Ersatz des Monolithen in den symbolischen Gärten von Valencia gefeiert. "Stadt, der diese für Dianenses so wichtige Kulturfigur einen Teil ihrer historischen Forschung gewidmet hat".

Die Skulptur von Roc Chabàs wurde im Mai von 1929 eingeweiht. Es ist das Werk von José Arnal García und wurde durch ein Abonnement bezahlt. Es wird von einer vier Meter hohen Säule der Ionischen Ordnung mit einer Klammer integriert, in der es gelesen wird "Valencia zu seinem Historiker Don Roque Chabás"gekrönt von einer weißen Marmorbüste des Historikers, deren Figur in den Anfängen der modernen valencianischen Historiographie eine Urrolle spielte.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Bringen Sie die monolithische Hommage an Roc Chabàs in den Gärten von Real de València zurück, nachdem sie von einem Sturm niedergeschossen wurde"

*

31.507
3.716

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.