Die Drei Könige beendeten ihre Tour durch Dénia mit einem Besuch des Krankenhauses und des Pflegeheims

Die Heiligen Drei Könige nutzten ihren Aufenthalt in Dénia an diesem Wochenende, um diejenigen zu besuchen, die sie nicht in der Kavalkade besuchen konnten. Melchor, Gaspar und Baltasar, begleitet von ihren Seiten und dem Ausschuss des Festivalkomitees, widmeten sich am Sonntagmorgen dem Besuch der beiden Krankenhäuser und des Altenheims.

Im Hospital de Dénia Sie besuchten Patienten im Bereich Pädiatrie und Mutterschaft, denen sie kleine Geschenke gaben. Sie nutzten auch die Gelegenheit, die Notfallzone zu besuchen und Patienten und Mitarbeiter im Zentrum zu begrüßen.

Die nächste Station war die Santa Lucía Residence, in der sie von den Nutzern und dem Team von Fachleuten der Residenz empfangen wurden, die sich auf den Besuch der Magier aus dem Osten freuten. Auch für sie gab es eine Verteilung von Geschenken, um an diesen besonderen Tag zu erinnern.

Zu seinem Besuch in Dénia gehörte auch das La Pedrera Hospital, wo sie die Stockwerke und die verschiedenen Krankenhausdienste besichtigten.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Die drei Könige beendeten ihre Tour durch Dénia, die das Krankenhaus und das Pflegeheim besuchte"

*

32.761
3.759

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.