Die 10 schlug den Star der PP vor, um die 'Dénia Activa' zu bekommen, die sie verfolgt

Die Volkspartei von Denia hat am Freitag die wichtigsten Punkte ihres Stadtprojekts vorgestellt, das kein Wahlprogramm ist, wie sie selbst betont haben, angesichts der nächsten Amtszeit in der Stadt Dénia.

Es ist, nach dem Bürgermeisterkandidaten, María Mut, eines nach "mehr als einem Jahr ausgearbeiteten Dekalogs, das sich fortwährend mit Nachbarn, Verbänden und sozialen und wirtschaftlichen Akteuren der Stadt trifft. Wir wissen, was sie fordern, wir wissen, was ihre Anliegen sind, und mit all dem, was wir unserem Stadtmodell hinzugefügt haben, haben wir unser Aktionsprogramm für die nächste Amtszeit vorbereitet.

Unter diesen zehn Punkten hat der Kandidat drei besonders hervorgehoben. Einerseits a Umfassender Plan zur Förderung von Sport und Gesundheit das würde Dénia mit der Sportstadt La Nucía gleichsetzen. Ein Vorschlag, der laut den Populären dazu beitragen würde, den Tourismus zu deseasonalisieren, indem das ganze Jahr über Sportler und ihre Familien in die Stadt kommen, was auch zahlreiche Investitionen und Arbeitsplätze nach Dénia locken könnte.

Das zweite Highlight ist der Umbau der Gewerbegebiet in einem hochmodernen Zentrum, wo die wichtigsten Shuttle-Projekte und Startups untergebracht sind. Die Populären wollen mit diesem Projekt Unternehmen helfen, sich in Dénia niederzulassen.

María Mut hat unter ihren Vorschlägen die Sanierung des Paseo del Saladar, ein langfristiges Projekt, das diese durch die Stadt führende Arterie in einen Ort des besseren und einfacheren Verkehrs von Fahrzeugen und Fußgängern verwandeln würde. Um dies zu tun, schlagen die Bürger vor, den zentralen Teil des Weges zu beseitigen und die Bürgersteige zu erweitern. Auf diese Weise würde das Parken nicht verloren gehen und der Verkehr von Autos würde nicht beeinträchtigt.

Von der PP wollen Straffung der bürokratischen Abläufe dass die Ciudadanos in der Verwaltung durchgeführt, sowie die Optimierung der städtischen Ressourcen durch die Einführung eines Systems von Smart City das ermöglicht eine effizientere und agilere verwaltung.

In ihrem Stadtprojekt schlägt die Volkspartei von Dénia eine fortschreitende Investitionen in die Straßen von Las Rotas, Montgó und Las Marinas, mit Aktionsplänen für Asphalt-, Leuchten-, Abwasser- und Abfallsammelbereiche.

In dem Abschnitt über die soziale Wohlfahrt, Zentralisierung sozialer Organisationen in einem Raum für ihre bessere Zusammenarbeit und Koordination mit Menschen in sozialer Ausgrenzung, und sie verpflichten sich dazu Pflanzen Sie 1.000-Bäume im Naturpark Montgó, um die in den Vorjahren verbrannten Flächen zu retten.

Für kulturelle und festliche Vereine schlägt die PP die Schaffung eines multifunktionaler Raum, für die Realisierung von Volksfesten, Konzerten, kulturellen Aktivitäten und gesellschaftlichen Ereignissen, die in Torrecremada als festes Zelt für die Feier von Volksfesten installiert würden.

Schließlich setzen die populären auf a Senkung der Steuern das würde in verschiedenen Steuern und kommunalen Steuern angewendet werden und dass nach der Nummer 2, José Antonio Cristóbal, "Nein, sie würden die Haushaltsstabilität beeinträchtigen", da sie leicht vom Budget abziehbar wären.

In diesem Sinne schlägt die PP Steuer Bau senken, ein 25%; Lizenzgebühren ein 30% Öffnungs, die öffentliche Tätigkeit, zwischen 20 und 30% und reduzieren die IBI auf 0'90% im Vergleich zu 0'95% heute.

María Mut bekräftigt, dass es sich um eine «Sehr ehrgeiziges Projekt» und dass die PP die einzige Partei ist, die an diesen Wahlen teilnimmt, was ihr Stadtprojekt betrifft.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Die 10 PP-Star-Vorschläge für die Verfolgung der 'Dénia Activa'"

2 Kommentare

  1. Margarita :

    Das PP-Projekt zur Umgestaltung des Passeig Saladar ist verrückt! Es ist nicht möglich, es zu tun, ohne alle Palmen - die Lunge der Stadt - und die umliegende Infrastruktur zu zerstören, und es ist auch ein Ort der Ruhe für viele Menschen. Wo ist das Umweltbewusstsein dieser Menschen, besonders in unserer heutigen Welt! Wenn sie Geld ausgeben wollen, müssen sie die vorhandenen Stähle säubern und die archäologische Stätte vor der Hausnummer 5, Avenida Joan Fuster, aufbewahren, die sich in einem traurigen Zustand befindet! Vielen Dank

*

32.753
3.761

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.