Emma Fornés wurde Vierte im Autonomic Promise der 400-Meter

Die Athletin von Ondara Emma Fornés, die zum Athletics Club gehört Baleària Diànium erreicht im Test der 400-Meter einen vierten Platz bei der Promenade Regional Championship, die auf dem Velodrom stattfand Lluis Puig aus der hauptstadt von turia.

Emma hatte ein gutes Rennen und endete mit einer spektakulären Marke, 1: 04.38, die ihre persönliche Bestleistung in dieser Saison darstellt.

Außerhalb des Wettkampfs beteiligte sich Joan Perez, der in 60 den Chronometer in 7.22 angehalten hatte. In dieser Entfernung machte Ana Muñoz eine Aufzeichnung von 8.21. Clara Reig, fertiggestellt in 8.76 und Leire Bisquert, in den 200-Messgeräten, markierte 29.12.

Lili Riva regionaler Zweitplatzierter in kombinierten Tests

Der erfahrene Athlet Lili Rivavon der Zertifizierungsstelle Baleària Diànium wurde in den kombinierten Tests der Kategorie Master 40 zum regionalen Vizemeister ernannt. Lili absolvierte einen Pentathlon, der aus den 60-Meter-Hürden, Hochsprung, Kugelstoßen, Weitsprung und 800-Metern bestand. Die Vertreterin des Dianense-Clubs begann ihre Karriere mit einem 9.99 in den 60-Metern. Dann bekam er in den restlichen Tests gute Ergebnisse, was ihn veranlasste, die zweite Podiumslade zu erklimmen.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Emma Fornés war Vierte im Autonomic Promise der glatten 400-Meter"

1 Kommentar

*

31.390
3.704

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.