Dénia.com
Sucher

Das öffentliche Erwachsenenbildungszentrum der Stadt Alfafar und sein Studentenverband erhalten den Ehrenpreis der Stadt Dénia für die Ausbildung von Erwachsenen

23 Oktober 2020 - 15: 01

Der Stadtrat von Dénia hat heute den Ehrenpreis der Stadt Dénia für die Ausbildung von Erwachsenen im städtischen öffentlichen Zentrum für die Ausbildung von Erwachsenen von Alfafar und seiner Studentenvereinigung, Gewinner dieser dreiundzwanzigsten Ausgabe, veröffentlicht. Die Übergabezeremonie fand in der Stadtbibliothek unter der Intervention des Dianense-Kulturrates Raúl García de la Reina statt. der Präsident des Workshops zur Erneuerung der Erwachsenenbildung des Landes Valencià TAREPA-PV, Paqui Borox; der Direktor des ausgezeichneten Zentrums, Antoni Puchades, und der Präsident des Studentenverbandes, Ascensión Corrales. Unter den Bürgern mit einer aus gesundheitlichen Sicherheitsgründen sehr begrenzten Kapazität befanden sich der Bürgermeister von Alfafar, Juan Ramón Adsuara, der Bildungsrat des Stadtrats von Dénia, Melani Ivars, und der von Alfafar, Raquel Vidal, die kommunale Sprecherin Maria Mut (PP), Rafa Carrió (Compromis) und Susana Mut (Bürger) und andere eingeladene Personen, die die Gewinner begleiten wollten.

Der Kulturrat hat seine Rede vor hervorgehoben "Alle Menschen hinter den ausgezeichneten Unternehmen" für sein "ein Beispiel zu folgen"und wünschte, dass die Auszeichnung erhalten "Machen Sie die große Aufgabe sichtbar, die Sie bei der Förderung der Bildung während des gesamten Lebens als Instrument zur Verbesserung der Lebensqualität und zur Stärkung von Frauen und Männern ausführen.".

Der Präsident von TAREPA-PV, Paqui Borox, betonte, dass das Zentrum "Es hat sich im Laufe der Jahre zu einem umfassenden und großartigen Bildungs-, Ausbildungs- und soziokulturellen Angebot entwickelt, das es geschafft hat, den Bedürfnissen und Anforderungen der jungen und erwachsenen Bevölkerung der Stadt gerecht zu werden.". Borox hat behauptet, dass die Auszeichnung "Es ist eine wohlverdiente Auszeichnung, die heute sinnvoller denn je ist, da sie gleichbedeutend mit der wahren Bedeutung der Volksbildung ist: verantwortungsbewusste, aktive und demokratische Bürger zu bilden.".

Der Direktor des städtischen Ausbildungszentrums für Erwachsene in Alfafar, Toni Puchades, hat im Namen der beiden ausgezeichneten Einrichtungen gesprochen und dem Stadtrat von Alfafar seinen Dank ausgesprochen, der den Dienst von Anfang an unterstützt hat. an das Lehrpersonal; und an die Studentenschaft auch eine Auszeichnung verliehen, die sehr am Betrieb des Zentrums beteiligt ist, „so sehr, dass sie als kleines Unternehmen gegründet wurden, das die Organisation der Workshops erhalten hat und das Lehrpersonal anstellt, um den Gewinn zu erzielen, den sie erzielen Sie investieren wieder in die Schule “, erklärte Puchades.

Der Direktor des Alfafar-Zentrums hat das Parlament zum Abschluss gebracht und dem Stadtrat von Dénia für das feste und im Laufe der Zeit anhaltende Engagement für die Ausbildung von Erwachsenen gedankt. "Immer bereit, uns willkommen zu heißen, wenn wir die Treffen der Erwachsenenschulen organisiert oder Trainingstage durchgeführt haben." Vor allem aber hat es das Engagement des Denier-Konsistoriums für die ständige Bildung von Erwachsenen bei der Einrichtung dieser Ehrenauszeichnung unterstrichen. "Einzigartig im Inland und mit viel Prestige in der valencianischen Gemeinschaft".

Das öffentliche Ausbildungszentrum für Erwachsene der Stadt Alfafar wurde 1981 durch den Impuls von fünf Lehrern der Gemeinde gegründet, darunter Puchades, die den Stadtrat davon überzeugten, ihnen einen Ort für Unterrichtsstunden zu hinterlassen. Einige Klassen, die mit 50 oder 60 Schülern begannen und heute mehr als tausend eingeschriebene Personen sind, "Eine bedeutende Zahl in einer Bevölkerung an der Grenze zu 21.600 Einwohnern". Der Studentenverband des Zentrums wurde 1993 gesetzlich gegründet und hat auch den Weg des Wachstums und der Konsolidierung des Zentrums verfolgt, einer ganzen Einrichtung in dieser valencianischen Gemeinde.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    36.330
    4.235
    10.456
    2.060
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.