Dénia.com
Sucher

Dénia registriert am Sonntag fast 90 Liter pro Quadratmeter

26 September 2022 - 07: 23

Die große Wasserhose erreichte Dénia erst am späten Sonntag. Den ganzen Tag über gab es mehrere Episoden von Regen, aber von mäßiger Intensität und ohne Sturm, obwohl seit 16:00 Uhr Alarmstufe Rot aktiv war. Während in Städten wie Pego und l'Atzúbia die Niederschläge sehr intensiv waren, blieb die Hauptstadt der Marina Alta stabil. Bis zur Nacht.

Innerhalb weniger Minuten änderte sich die Situation in der Stadt. Wie üblich kamen die ersten Tropfen mit den ersten überfluteten Straßen, auf denen kein Durchgang möglich war. Ich ging den Boot, Hafen, Marineta Cassiana... Aber Gebiete, in denen Überschwemmungen mehr als üblich sind, kamen hinzu andere Nachbarschaften, wo es mehr kostet, so viel Wasser zu sehen.

Nach Angaben des AVAMET-Netzwerks reichte dieser Spätregen aus, um 88 Liter pro Quadratmeter an Stationen in der Stadt zu sammeln der Montgo und Joan Chabás am Sonntag. Einige wichtige Aufzeichnungen, und die werden sicherlich von denen von Montagmorgen übertroffen, wenn die Daten bekannt sind.

1 Kommentar
  1. marc sagt:

    In der Nähe von Denia in Monte Pego sind 92 Liter gefallen


37.861
4.435
12.913
2.450