Dénia.com
Sucher

Bürger fordern von Puig „mehr Maßnahmen zur Linderung des Ruins des Fischereisektors“

25 März 2022 - 14: 18

Die Treuhänderin Ciudadanos (Cs) in Les Corts, Ruth Merino, hat nachgefragt Ximo Puig dass "sie sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruht und weitere Maßnahmen genehmigt, um den Ruin des Fischereisektors abzumildern". „Obwohl der Streik abgebrochen wurde, müssen unsere Fischer weiterhin geschützt werden“, betonte er.

Darüber hinaus erklärte Merino, dass „das Treffen mit den Bruderschaften von Gandia und Dénia aufgrund der Besorgnis von Cs über die schwierige Situation stattfindet, die der Fischereisektor unter anderem aufgrund des Anstiegs der Kraftstoffpreise durchmacht Schleppen".

Aus diesem Grund hat der Treuhänder der liberalen Formation daran erinnert, dass "Cs die Einrichtung eines Sonderfonds von vier Millionen für den Sektor in den Haushalten der Generalitat für 2022 beantragt hat, der Botànic dies jedoch abgelehnt hat." Er versicherte jedoch: "Wir arbeiten weiter und kommen heute, um den wichtigsten Vertretern des Sektors zuzuhören, um mehr Informationen zu sammeln und sie in neue regionale und nationale Initiativen umzusetzen".

Der Abgeordnete Tony Woodward seinerseits hat auf „die Notwendigkeit direkter Hilfen bestanden, wie Cs in den Consell-Konten für 2021 und 2022 gefordert hat, weil die Fischerei eingestellt wird“.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.436
    12.913
    2.440