Valencianische Zertifikate, die laut öffentlichem Amt benötigt werden

Ab Juli von 2020 müssen die öffentlichen Angestellten des Stadtrats von Dénia die sprachlichen Anforderungen erfüllen, die sie benötigen, um ihre Kenntnisse der valencianischen Sprache zu bescheinigen, um an einer Gesellschaft teilnehmen zu können «Meistens Valencianisch sprechend», wie der Bürgermeister bestätigt. Je nach Position können diese jedoch variieren.

Die Anforderung wird in die öffentlichen Beschäftigungsgrundlagen aufgenommen, die ab diesem Datum veröffentlicht werden. Arbeitnehmer, die bereits beschäftigt sind, sind davon jedoch nicht betroffen. Sie müssen es nur zertifizieren, wenn sie sich für interne Beförderungspositionen bewerben möchten.

Kenntnisse der valencianischen Sprache sind je nach Beruf erforderlich

  • AP Group: Mündliches Wissen
  • Administrative: Grundstufe
  • A1- und A2-Gruppen: Durchschnittliches Niveau
  • Mitarbeiter der Abteilung für sprachliche Normung: Oberste Ebene

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Valencianische Zertifikate, die laut öffentlichem Amt erforderlich sein werden"

2 Kommentare

  1. Miranda :

    Toller Schwachsinn und sehr exklusiv. Wenn dies zum Beispiel bei einer für die Position sehr gültigen Person der Fall ist, die beispielsweise dem Bürgermeister vorgestellt wird und aus Belgien oder Deutschland stammt und nur Spanisch spricht, dann begrüßen zu dürfen.

*

33.565
3.864
6.177
1.575
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.