Dénia.com
Sucher

Baleària und Armón stellen den Bau der ersten erdgasbetriebenen Schnellfähre der Welt fertig

01 Juli 2019 - 09: 33

Die smarte Schnellfähre von Baleàriagetauft als Eleanor Roosevelthat in den Werften von Armón bereits Gestalt angenommen. Es wird das erste Katamaran-Hochgeschwindigkeitspassagierschiff sein, das mit Flüssigerdgas angetrieben wird. Der Bauprozess in den Werkstätten der Firma Gijón ist, wie aus Baleària berichtet, fortgeschritten, so dass sie vorhaben, nächstes Jahr mit ihm zu segeln.

In den letzten Tagen hat die Werft die Kielverlegung dieses neuen Katamarans vorgenommen, und Sie können den ersten Abschnitt des Schiffsrumpfs sehen. Zu diesem ersten bereits gebauten Block werden die restlichen Teile des Schiffes zusammengefügt und montiert. Der Abschluss der Arbeiten, die von Baleària gemeinsam mit der Werft Armón als Pionier auf Weltebene geleitet werden, ist für das nächste Frühjahr 2020 geplant.

El Eleanor Roosevelt wird Kapazität für 1.200-Passagiere und ein Lager haben, in dem bis zu 500-Laufmeter Fracht- und 250-Personenkraftwagen oder alternativ 450-Autos untergebracht werden können. Die Motoren ermöglichen es, eine Betriebsgeschwindigkeit von 35-Knoten zu erreichen, wobei die Höchstgeschwindigkeit höher ist als die 40-Knoten.

Baleària ist eine der weltweit führenden Reedereien für den Einsatz von Flüssigerdgas. Die Verwendung dieses Kraftstoffs ist wesentlich nachhaltiger, da er die schädlichen Emissionen in die Atmosphäre verringert und unter anderem einen um% geringeren 30 als CO2, eines der wichtigsten Treibhausgase, abgibt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    35.594
    4.108
    9.161
    1.980
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.