Dénia.com
Sucher

Andrea Fernández, Zweiter von Spanien Triathlon von Autonomous Selections

04 Juli 2018 - 06: 58

Die Dianense-Triathletin Andrea Fernández wurde in einem zweigeteilten Test, der in Badajoz stattfand, Vizemeisterin des spanischen Triathlons der autonomen Auswahl.

Samstag, Andrea Fernandez, Mitglied der Valencia-Team beteiligte sich an den Damen, bei der Berücksichtigung der einzelnen Teams die vier besten Einzelzeiten nimmt und die Summe bestimmt die letzte Zeit der Elite-Team der Frauen.

Die Dianense erreichte das Ziel in der 20-Position des Generals der 90 über Teilnehmer in der weiblichen Elite-Kategorie. Auf diese Weise erreichte er die drittbeste Zeit des valencianischen Teams und war ein entscheidender Faktor für die Silbermedaille, die das Frauenteam trug.

Das männliche Team hatte kein Glück, mit zwei Stürzen in einem Radsegment, in dem der Regen die Hauptrolle spielte, belegte der vierte Platz in den Teams.

Gemischter Relaistest

Am Sonntag wurde die gemischte Staffel mit zwei wichtigen Männern des Vortages in der valencianischen Mannschaft, die Vierter wurde, gehalten.

Die allgemeine Berechnung gab dem valencianischen Team den vierten Platz, gefolgt von Castilla-León, Andalusien und Galizien, das als absoluter Champion proklamiert wurde. Ein bittersüßes Ergebnis seit dem letzten Jahr war das Team der absolute Champion der valencianischen Mannschaft, in diesem Jahr haben die Stürze und einige Verluste in der Männermannschaft das Ergebnis verringert.

Andrea Fernández kann bei der Vorbereitung von Prüfungen nicht anwesend sein Sprint Triathlon Spanien Meisterschaft in Banyoles, die am selben Samstag 7 im Juli stattfindet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    34.567
    3.991
    7.432
    1.750
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.