Ximo Puig: "Die Rücknahme des Gesundheitsministeriums von Dénia ist aktiviert und ist jetzt irreversibel"

Der Präsident der Generalitat und der Generalsekretär der Valencianischen Sozialisten, Ximo Puig, hat diesen Freitag in einer Gesundheitsakte in Dénia bekannt gegeben, dass «Die Umkehrung des Gesundheitsministeriums von Dénia wird aktiviert und ist bereits irreversibel». In diesem Sinne hat Ximo Puig dies gezeigt «Wer Valencias öffentliche Gesundheit anführen und Chancengleichheit garantieren muss, muss die Generalitat sein».

Der sozialistische Führer hat erklärt, er habe ein klares Ziel, «Garantieren Sie allen Menschen dieser Region die beste Gesundheitsversorgung». Así se ha pronunciado Ximo Puig en un acto en el que también ha participado la consellera de Sanidad y cabeza de lista a Les Corts Valencianes por Alicante, Ana Barceló, el secretario general del PSPV-PSOE en la provincia de Alicante y candidato a Les Corts Valencianes, José Chulvi, y el candidato a la Alcaldía de Dénia, Vicent Grimalt.

Managementmodell

Während des Treffens hat der Präsident der Generalitat dies betont «Das zukünftige Managementmodell der Gesundheitsabteilung von Dénia wird dies auf der Grundlage des allgemeinen Interesses aller Bürger tun und daher die notwendigen Investitionen in die Primärversorgung leisten, damit diese Region das erhält, was sie verdient.». So erinnerte sich Ximo Puig daran “el intento de privatización de la sanidad que emprendió el PP fue un fracaso” und hat dafür gesorgt “la privatización lo único que hace es convertir la situación de una persona ante la enfermedad en situación de desigualdad y nosotros apostamos por la igualdad de todos los Ciudadanos ante la enfermedad”hat bemerkt.

Der sozialistische Führer hat auch darauf hingewiesen, dass das, was in dieser gesetzgebenden Versammlung in Bezug auf Gesundheit getan wurde, gewesen ist "Mehr Ressourcen für die öffentliche Gesundheit bereitstellen, die Pflege verbessern und vor allem für Notfälle sorgen." Aus diesem Grund hat Ximo Puig Wert gelegt "Das öffentliche Gesundheitssystem, das wir haben, sowohl in Spanien als auch in der Autonomen Gemeinschaft Valencia" und hat darauf bestanden "Wir haben außergewöhnliche Angehörige der Gesundheitsberufe und eine universelle kostenlose Betreuung für alle"daher "Wir müssen diese Exzellenz fortsetzen".

Wartelisten

Auf der anderen Seite hat der Führer der valencianischen Sozialisten auch die Schaffung eines "Eindeutiger Befehl" den Status der Wartelisten in allen Abteilungen der Valencianischen Gemeinschaft zu koordinieren, zu kontrollieren und zu bewerten, wie erläutert "Es gibt ein offensichtliches Problem". Aus diesem Grund hob er das hervor "Wir werden diese Situation mit mehr Selbstbewusstsein, mehr Synergien zwischen allen Abteilungen beenden und jeder Person Lösungen für die direkte Wahl geben, so dass jede Person wann, wie und in welcher Weise entscheidet.".

Verbesserung der Arbeitsbedingungen

Auf der anderen Seite betonte der Leiter der PSPV-PSOE während des Treffens auch, dass in der nächsten Amtszeit ein Statut des Forschers und des Gesundheitsforschers entwickelt wird, mit dem "Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Gewährleistung der Stabilität der Forscher". So hat Ximo Puig das angedeutet "Wie bei Hepatitis-C-Patienten, die jetzt geheilt werden, hoffen wir, dass bald andere Krankheiten geheilt werden, die bisher nicht geheilt werden konnten. Daher ist Forschung unerlässlich."

Die Gesundheitsministerin Ana Barceló hat darauf bestanden, dass der Präsident der Generalitat "Er hat sein Wort gegeben und wir haben uns verpflichtet: Wir haben die Umkehrungsakte der Abteilung von Dénia eingeleitet". "Die Sozialisten fördern eine universelle Gesundheit, die Gleichheit und sozialen Zusammenhalt zwischen allen und allen garantiert"fügte Barceló hinzu.

Schließlich dankte der sozialdemokratische Bürgermeister Vicent Grimalt dem Präsidenten Ximo Puig für die Arbeit, die dieser Gesetzgeber geleistet hat "Menschen an die Spitze der Politik stellen". Er hat das auch hervorgehoben "Es ist nicht an der Zeit, Medaillen zu erhalten, sondern weiterhin hinzuzufügen, damit der Bezirk Marina Alta eine kostenlose und universelle Gesundheit hat, wie wir es vor dem Verkauf der Krankenhäuser durch die PP hatten."hat verurteilt.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Ximo Puig:" Die Umkehrung des Gesundheitsministeriums von Dénia wird aktiviert und ist jetzt irreversibel ""

*

32.484
3.763

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.