Dénia.com
Sucher

Tango und Gesellschaftstanz kehren nach Dénia zurück

November 05 von 2019 - 09: 59

Das V. Internationale Festival für Tango und Gesellschaftstanz in Dénia wird von 7 bis November 10 gefeiert. Das Festival wird vom Verein Ataque Tango organisiert, der von der Choreografin Marilú Fischer geleitet wird und in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung des Stadtrats von Dénia stattfindet.

Während dieser vier Tage finden im Hotel Les Rotes verschiedene Aktivitäten statt: Unterricht, Lehrerdemonstrationen aus Argentinien, Brasilien, Italien und der Schweiz sowie Milongas-Tanz im Freien tagsüber und nachts in verschiedenen Räumen mit Musik und Live-Stimmen.

Sie integrieren die Dozenten Ángela Quacquarella und Mauro Rossi (Italien), Renatta Vidal und Henrique Passos (Brasilien), Silvia Verdegal (Spanien), Marilú Fischer (Argentinien) und Robert Groothuis (Niederlande) in Tango und lateinamerikanische Tanzmodalitäten und Lounge, Elisabeth Caggiano (Schweiz), Laura Gimeno und Claude Jean (Frankreich) und das Ehepaar Pedro Luis Cruz und Nela de Armas (Kuba).

Die musikalische Leitung haben Dj Sylvain El Maestro (Belgien), Ginette Montenegro und Olga La Cachila (Spanien), das Trio Cadenero Tango sowie die Sänger Víctor Di Matt (Argentinien) und Muriel Galera (Frankreich).

Der offizielle Fotograf des Festivals ist Miguel Navamuel Fernández, die Auswahl an Schuhen für Tango und Tanz wird von Calzados Tango Leike aus Buenos Aires gestellt und die Tangomode von Tango Folie.

Wie immer wird das Festival mit einer Tanzparade in der Marina de Dénia Marina am Sonntag, dem 10-November, ab 11-Uhr verabschiedet.

Das vollständige Programm des 5. Internationalen Tangofestivals und des Gesellschaftstanzes finden Sie hier

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    34.464
    3.976
    7.206
    1.710
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.