Dénia.com
Sucher

Mehrere hundert Einwohner von Dénia schreien erneut nach Frieden und Zusammenleben in Gaza

November 27 von 2023 - 11: 26

Mehrere hundert Einwohner von Dénia versammelten sich erneut auf den Straßen der Stadt, um ihre Ablehnung der israelischen Angriffe auf Palästina zum Ausdruck zu bringen. Diese Demonstration, die dritte in der Hauptstadt der Marina Alta seit der Eskalation des Konflikts im Gazastreifen wurde sie von der Bewegung per la Pau de la Marina Alta einberufen.

Der Marsch begann am Hafen von Dénia und führte durch mehrere Straßen, bis er dort ankam Glorieta des valencianischen Landes, bei dem die Teilnehmer ein Manifest vorlasen, verschiedene Gedichte vortrugen und eine Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer der jüngsten Zusammenstöße einlegten.

Etwa 300 Menschen nahmen nach Angaben der Organisatoren und 200 nach Angaben der örtlichen Polizei an der Kundgebung teil und zeigten damit ihr Engagement für die Sache. Die Demonstranten brachten ihren Wunsch zum Ausdruck, ihre Mobilisierung fortzusetzen, bis die Gewalt aufhört, da sie die viertägige Waffenruhe für unzureichend halten.

Die Teilnehmer forderten ein Ende der Gewalt und den Aufbau einer Zukunft des Friedens und der Koexistenz zwischen zwei Völkern, die sich nun Gebiete teilen, und machten deutlich, dass dies nicht die letzte Demonstration sein wird. Sie haben bereits ihre Absicht angekündigt, am kommenden Sonntag wieder auf die Straße zu gehen, um ihren Aufruf zum Frieden in der Region zu bekräftigen.

4 Kommentare
  1. Aber es ist cool, cool auszusehen sagt:

    All dies endet in den Händen der Hamas (Palästina) als Hackfleisch.

  2. Sie müssen Geschichte lesen sagt:

    Es muss daran erinnert werden, dass es im Baskenland weiterhin Demonstrationen für gefangene ETA-Terroristen gibt.

    • Eugenio sagt:

      Demonstration des Üblichen… zugunsten jedes Anti-Systems. In diesem Fall möchte Hamas alle jüdischen Israeliten vernichten. Ed an die Hamas, die Israel angreift. Hamas will keine Koexistenz und versteckt sich hinter ihren menschlichen Schutzschilden, um den Medienkrieg zwischen den üblichen Idioten zu gewinnen. Und einige andere Naive, die nur Halbhaltungen lesen. Lesen und studieren Sie die komplette Geschichte. Wiederholen Sie nicht die Slogans Ihrer Führer

  3. Jack sagt:

    Nur ein Sinn und keine Erinnerung


37.861
4.463
12.913
2.670