Dénia.com
Sucher

UNED Dénia beherbergt die Ausstellung „Unbekanntes Äthiopien“ bis zum 29. September

Informationen
Startdatum: 20 September 2022
Endtermin: 29 September 2022
Ereignistyp: Ausstellung
Lugar: UNED Dénia
Veranstaltung beendet

Die Ausstellung „Unbekanntes Äthiopien“ hat diese Woche in Anwesenheit des spanischen Fotografen und Forschers vom Institute of Catalysis and Petrochemicals des Higher Council for Scientific Research (CSIC) Pepo Prieto seine Pforten geöffnet. Paco Moreno, Gründer der NGO ADS (Development and Sustainability Action), Paco Roselló, Bürgermeister der Gemeinde Dénia und Raquel Martí, Direktor des Zentrums UNED DÉNIA.

Beim Besuch der Ausstellung werden wir die äthiopische Lebensweise entdecken, wie Pepo erklärte: „Äthiopien lebt in der Jungsteinzeit, sie leben wie wir vor 5000 Jahren, und das können wir hier sehen. Eine Art von Menschen, die in einem Land leben so seltsam.“ Außerdem wird es möglich sein, anhand ihrer Fotos die Arbeit von Frauen und Mädchen zu belegen, die ab 8 Jahren 20-Liter-Wasserfässer über Entfernungen von 15 km tragen.

Von der NGO ADS helfen sie seit 17 Jahren bei der Wasserbeschaffung. „Ihr Wasser ist braun. Was wir tun, ist Brunnen bauen, damit sie Trinkwasser haben, und jetzt arbeiten wir an weiteren Projekten wie der Einrichtung von Schulen.“

Das UNED verbreitet die Arbeit des ADS und des CSIC mit den Ausstellungen in allen seinen Zentren, sie arbeiten auch zusammen, indem sie Forscherinnen ausbilden, in Bereichen wie Photovoltaik, nachhaltige Landwirtschaft, nachhaltige Chemie, alle Bedürfnisse, die dort festgestellt werden, sowie das Studium an der Universität und Praktika in Unternehmen, um das Wissen später in Äthiopien in die Praxis umsetzen zu können, ihre Forschungsgruppen zu leiten und so den Mädchen zu einem Studium zu verhelfen.

Raquel Martí, kommentierte: „Wir hoffen, dass die Visualisierung der Ausstellung in diesem Zentrum von UNED Dénia dazu dient, das Bewusstsein zu schärfen und dazu beitragen kann, den Frauen und Mädchen in Äthiopien zu helfen.“

Die Ausstellung „Unbekanntes Äthiopien“ ist noch bis zum 29. September im Gebäude UNED Dénia zu sehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.432
    12.913
    2.450