Dénia.com
Sucher

Eine Person wird angeprangert, weil sie auf die öffentliche Autobahn gegangen ist und geschrien hat, dass sie mit ihrem Partner gestritten hat

31 März 2020 - 11: 31

Gestern haben die örtliche Polizei und die nationale Polizei in Dénia 47 Personen identifiziert und 361 kontrolliert. Außerdem wurden 41 Beschwerdeverfahren wegen Verstoßes gegen das Alarmzustandsdekret eröffnet.

Unter ihnen gibt es wiederholt Fälle, in denen Leute Freunde besuchen, ohne eine andere Entschuldigung oder Treffen zu "alkoholfreie Getränke haben". Ein Passant wurde ebenfalls wegen des Transports von Betäubungsmitteln angeprangert, und ein anderer gab an, dass er eine Reise nach Valencia unternehmen würde.

Außerdem wurde eine Person in der Sagunto Street denunziert, als sie auf der öffentlichen Autobahn schrie und erklärte, sie sei dort, weil er mit seinem Partner gestritten habe.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    35.304
    4.085
    8.604
    1.940
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.