Dénia.com
Sucher

Ein Saw-Fluchtraum und eine schreckliche Theaterroute in der Burg werden die durch die Tunnel-of-Terror-Pandemie ausgelöste ersetzen

Informationen
Startdatum: 28 Oktober 2020
Endtermin: 31 Oktober 2020
Ereignistyp: Theater
Eingang: Kostenlos
Veranstaltung beendet

Ein weiteres Jahr hat der Stadtrat von Dénia über den Jugendrat ein Halloween vorbereitet, bei dem die Haare zu Berge stehen. Diese Ausgabe wird sich von den in den Vorjahren programmierten unterscheiden, und aufgrund der durch COVID-19 verursachten Gesundheitskrise musste die Aktivität des Tunnels des Terrors durch zwei weitere Vorschläge geändert werden, die besser zu den neuen Vorschriften passen Sicherheit und Hygiene und das wird gleichermaßen attraktiv und erschreckend sein.

Am 28., 29., 30. und 31. Oktober wurde der Fluchtraum 'Saw' organisiert, an dem Personen über 14 Jahre alleine oder Jungen und Mädchen von 10 bis 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen können.

Die Aktivität besteht aus einem Rundgang durch verschiedene Räume des Jugendgebäudes (Ronda de las Murallas, 42), in denen die Teilnehmer die gestellten Rätsel lösen müssen, um aus dem Gehege zu entkommen. Die Tour dauert ca. 30 Minuten.

Die Fluchtraumsitzungen finden von 17 bis 23 Stunden statt. Sie müssen sich vorher und in einer geschlossenen Gruppe von 4 bis 6 Personen registrieren, ohne eine Gruppe mit Teilnehmern anderer Herkunft abschließen zu können.

Die Organisation verteilt hydroalkoholisches Gel in den Räumen und unter den Mitgliedern jeder Gruppe und desinfiziert nach jeder Tour die von den Teilnehmern verwendeten Materialien.

Auf der anderen Seite hat Youth für den 29., 30. und 31. Oktober die Theaterrouten "The Terrifying Castle" organisiert, die eine suggestive und düstere Tour durch die Dénia Castle in denen auch Charaktere erscheinen, die über die Geschichte unserer Stadt sprechen. Die Tour dauert ungefähr 30 Minuten. Diese Aktivität findet zwischen 18 und 21 Uhr in Gruppen von maximal 10 Personen und nur nach vorheriger Anmeldung statt.

Je nach Art der Route und Aktivität können in den ersten Schichten Kinder ab 6 Jahren in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen. Ab dem 14. Lebensjahr ist eine Begleitung nicht mehr erforderlich. Es wird berichtet, dass die Merkmale der Route keine Kinderwagen oder Kinder unter 6 Jahren zulassen.
Die Anmeldung zur Teilnahme an einer der beiden Aktivitäten kann ab Montag, dem 26. Oktober, von 96 bis 642 Uhr bei der Jugendabteilung unter der Nummer 37 00 9 13 erfolgen. Das Autorisierungsblatt für Personen unter 14 Jahren zur Teilnahme kann den Mitgliedern der Organisation am Tag der Aktivität 10 Minuten vor Beginn ausgehändigt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    36.330
    4.237
    10.456
    2.060
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.