Ein Kurzfilm, der in der Marina Alta gedreht wurde, ist Finalist der Internationalen Filmwoche von Valladolid

«Im Herzen eines älteren Mannes sind die Erinnerungen an seine Jugend, jene Jahre, in denen die Dunkelheit, die seine Augen trübte, verschwand und er es schaffte, die Welt dank seiner Frau zu sehen, sie war seine beste Führerin». Es ist die Zusammenfassung von Du warst meine Augen, der Kurzfilm, der in den Stadien von Marina Alta gedreht wurde und der Finalist in der International Film Festival von Valladolid.

Das Projekt ist eine Eigenproduktion von Cravid, einem Team, das von den beiden Schöpfern von 23 und 22, Jose und Fran, Dénia und Benidoleig, gebildet wurde.

Die Autoren geben das an «Wir wollten ein Projekt machen, um unsere Region zu zeigen. Viele Szenen, die wir kannten, funktionierten für sich selbst, aber wir mussten zwischen ihnen einen Faden finden. Die Erstellung des Skripts von Eras in meinen Augen mit Schwerpunkten ermöglichte es uns, die Geschichte zu gestalten, während sich die Atmosphären und Landschaften veränderten. ».

In dem Kurzfilm sind die Schauspieler Sheila Olaiz, Blai Peris und Mario Osmar Passero zu sehen, und zwischen den Landschaften sind der Strand von Llíber, Serra de Bèrnia und Les Deveses in Dénia zu sehen.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Ein Kurzfilm in der Marina Alta ist Finalist der Internationalen Filmwoche von Valladolid"

*

32.769
3.760

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.