Reale-Hörgeräte Romany war das Beste in den "24-Stunden der Futsal-Stadt Dénia"

Das Set der Reale-Hearing Aid Romany hat es geschafft, den Meistertitel der zu gewinnen 24 Futsal-Turnier der Stadt Dénia.

Der Wettbewerb, der auf dem Gelände des städtischen Sportzentrums von Dénia stattfand, bot eine große Anzahl von Zuschauern, die vor allem das Halbfinale und das Finale miterlebten.

Das Finale hätte nicht aufregender sein können, da die Versicherungsgesellschaft 3 gegen 1 gegen das CyM Construcciones Dénia-Team gewonnen hat. Die größere Erfahrung und vor allem der Erfolg zum Zeitpunkt der Auktion führten dazu, dass der Ligameister einen Rivalen loswurde, der die Dinge sehr kompliziert machte. Tatsächlich endete das Spiel in der regulären Spielzeit mit Gleichberechtigung und musste über die Verlängerung entscheiden.

Bei der Aufstellung der Meistermannschaft wurde die Einarbeitung von Männern als Curro Ahumada oder Juanjo García, der normalerweise im CFS Mar Dénia der Dritten Division spielt, wurde bemerkt.

Bevor das große Finale ausgetragen wurde, wurde das Match um den dritten und vierten Platz gespielt, die Prayforbarbers von 5 gegen 4 besiegten. Tolle Begegnung dabei auch mit vielen Zielen. Ein Zusammenprall, bei dem es viele Chancen gab, beide Teams zu gewinnen.

Das Gewinnerteam gewann zusätzlich zum Pokal 700-Euro, während das Zweitplatzierte-Team den Pokal und 500-Euro gewann. Die dritte Wertung holte seinen Pokal plus 150 Euro und ein Essen für das gesamte Team in der Restaurant Mena. Der vierte Platz war ein Mittagessen für das gesamte Team in der Restaurant klassisch.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Reale-Hörgeräte Romany war das Beste in den '24-Stunden der Futsal-Stadt Dénia'"

*

33.516
3.804

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.