Dénia.com
Sucher

Rafael Rodríguez, Geschäftsführer der Marina Mercante, Schließen des XV Symposium Marinas

April 25 von 2014 - 18: 24

Rafael Rodríguez, Generaldirektor der Handelsmarine, zusammen mit dem Generaldirektor der Häfen der Generalitat Valenciana, Carlos Eleno, dem Präsidenten des spanischen Verbandes der Hafenvereine, Gabriel Sandoval, dem Direktor von Marina de Denia und Präsident der Vereinigung der Häfen von Valencia, Gabriel Martínez und Asmar Direktor Víctor Moreno, hat heute morgen die fünfzehnte Ausgabe des Symposiums in Dénia Marinas geschlossen gehalten.

Während der Abschlusszeremonie betonte Rafael Rodríguez, dass der Freizeitschifffahrtssektor "ein Motor für die wirtschaftliche Erholung ist und zu einem Nischenmarkt geworden ist, um hochwertige Arbeitsplätze zu schaffen." Der Generaldirektor der Merchant Marine erklärte, es handele sich um einen Sektor mit hohem Verbrauch, und "wir müssen dies nutzen, um hochwertigen Tourismus in unsere Häfen zu locken".

Abschlussfeier des XV Dénia Ports Symposiums

Die Generaldirektion der Handelsmarine bemüht sich um die Schaffung eines allgemeinen Unterverzeichnisses von Marina Deportiva. Dies ist ein Ziel, das der Sektor seit Jahren anstrebt, "da es die Art und Weise sein wird, in der unsere Probleme das große Haus der Handelsschifffahrt erreichen können. Dies wird gemäß den Erfordernissen des Freizeitboots und der Freizeitschifffahrt gesetzlich geregelt von seinem neuen Horizont, der direkt mit dem Seetourismus verbunden ist ", sagte Gabriel Martínez.

Carlos Eleno, Generaldirektor der Häfen der Generalitat Valenciana, gratulierte der Organisation zu der Qualität der Präsentationen und sagte: "Dank dieser Treffen kennen wir die Bedürfnisse und Probleme aus erster Hand und können Lösungen anbieten."

Hommage an José Eraso

Der spanische Verband der Sporthafenvereine hat gestern Abend im Hotel Marriott La Sella eine Hommage an José Eraso, den ehemaligen Präsidenten des spanischen Verbandes der Häfen und Sportarten, der im Juli an 2012 starb, geehrt. Das Meer hat sein Leben geprägt und während 25 Jahren war er Kapitän von Puerto Portals. An Bord der Xargo III gewann er die Limington-Bayona und mehrmals die spanische Meisterschaft. Mit dem von ihm gebauten Xargo IV segelte er vom Michigansee zu seiner Heimatstadt Vigo und krönte eines der fünf Male, die er über den Atlantik fuhr.

Hommage an den späten Eraso

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    36.267
    4.210
    10.327
    2.050
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.