Stellungnahme PSPV-PSOE Dénia: "Gemeinsam für einen Planeten ohne Luftverschmutzung"

El PSPV-PSOE von Dénia hält an der Feier des Weltumwelttags 2109 mit folgender Erklärung fest:

Verschmutzung ist überall, obwohl es oft nicht gesehen werden kann. In unseren Häusern sind 9-Werte aller 10-Personen auf der ganzen Welt Kontaminationswerten ausgesetzt, die über den von der WHO angegebenen Sicherheitsniveaus liegen.

Ebenso erklären die Sustainable Development Goals, SDGs, die 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung, dass wir entschlossen sind, den dauerhaften Schutz des Planeten und seiner natürlichen Ressourcen zu gewährleisten. Konkret konzentrieren sich die Ziele von 14 und 15 auf die Erhaltung der marinen und terrestrischen Ökosysteme sowie auf die nachhaltige Nutzung der Ressourcen. Heute gibt es 3,8 Millionen vorzeitiger Todesfälle, die durch Luftverschmutzung in unseren Häusern verursacht werden, hauptsächlich in Industrieländern. Für jeden Toten bei einem Autounfall in Europa gibt es 21-Todesfälle aufgrund von Luftverschmutzung.

Aus der PSPV-PSOE von Dénia wissen wir um die Rolle der lokalen Politik in dieser Klimakrise, sowohl als Befürworter und Befürworter derselben als auch wegen ihrer Nähe zu den Bürgern, wahre Protagonisten der notwendigen Transformationen.

Unser Regierungsprogramm sieht daher verschiedene Maßnahmen vor, mit denen wir eine nachhaltige Gegenwart und Zukunft für unsere Gesellschaft entscheidend beeinflussen wollen.

Maßnahmen zur Förderung der Mobilität, die Erweiterung und Signalgebung Park + Ride, ein Masterplan für die Fahrradnutzung, zur Verbesserung der öffentlichen Verkehrsmittel als Alternative zum Auto, Punkte Elektro-Auto Aufladens oder Bonus der Steuer kommunalen für die Installation welche elektrischen und ökoeffizienten Fahrzeuge.

Aber auch, haben wir spezielle Maßnahmen zur Aufklärung wie die Erklärung von Bereichen Agrarschutz hohe Landschaftsebene, Wasser Wiederverwendung von Abwasser Reinigungs Straßen und Plaza, implementieren Prozesse für die notwendige Energiewende, mit einem notwendigen Diagnose-Start und unabhängige Prüfung, die Durchführung eines Pilotprojekts zur selektiven Sammlung von Müll von Haus zu Haus, ein Projekt zur Einsparung und energetischen Effizienz in den Schulen, deren Protagonisten die eigenen Schulkinder sein werden, usw.

Der Kampf gegen den Klimawandel ist zu einer globalen Priorität geworden, eine Herausforderung, die wir alle teilen und in eine Chance für nachhaltigen Fortschritt verwandeln müssen, damit unsere Stadt weiterhin ein sicherer Ort ist, um in Frieden zu leben und zu arbeiten.

PSPV-PSOE DÉNIA

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Meinung PSPV-PSOE Dénia:" Gemeinsam für einen Planeten ohne Luftverschmutzung "

(Erforderlich)

33.565
3.877
6.398
1.600
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.