'Objetos perdidos Dénia', die Gruppe, in der mehr als nur 4.000-Mitarbeiter alle Arten von Objekten suchen und finden

Vielleicht gehören Sie nicht zu dieser Gruppe, aber in den letzten Monaten wurde irgendwann auf Ihrer Facebook-Wand eine Benachrichtigung über Veröffentlichungen in der Gruppe angezeigt Verlorene Gegenstände Dénia.

Was als ein Weg geboren wurde, um den Bewohnern der Stadt zu helfen, alle Arten von verlorenen Objekten zu finden und zu finden, behält weiterhin ihre Essenz bei, nur jetzt wird es von 4476-Leuten geteilt. Es ist eine der Dénia-Facebook-Gruppen mit den meisten Followern, in denen die Aktivität jeden Tag ununterbrochen ist.

Vicent Femenía war der Schöpfer dieser Gruppe. Alles begann vor mehr als einem Jahr, im Januar von 2018, als er auf der Straße ein paar Schlüssel fand und beschloss, ihn im sozialen Netzwerk zu veröffentlichen, um seinen Besitzer zu finden. Seitdem ist die Gruppe allmählich gewachsen und ist der erste Ort geworden, an dem viele Nachbarn Eigentümer finden oder finden, was sie verloren haben.

Wenn etwas aus dieser Gruppe heraussticht, ist die Großzügigkeit seiner Mitglieder, die nicht zögern, die Veröffentlichungen der Benutzer mitzuteilen, um das Objekt an ihre Eigentümer zu bringen. Und es ist so, dass die Operation sehr einfach ist: Ein Mitglied, das ein Objekt findet, fotografiert und in die Gruppe hochlädt, um anzuzeigen, wo und wann es gefunden wurde. Von dort aus wird die Fotografie viral, und es ist üblich, dass das Objekt zu seinem Besitzer zurückkehrt.

Es gibt auch Veröffentlichungen über verlorene Tiere, insbesondere Katzen, was diese Gruppe zu einer Referenz für Menschen macht, die in Dénia und ihrer Umgebung etwas verloren haben.

Es gibt keine Aufzeichnungen darüber, was in diesem langen Jahr der Operation gefunden wurde, aber zweifellos sind am meisten verlorene Schlüssel, Brieftaschen oder Brillen zu finden. Und manchmal zumindest neugierige Entdeckungen wie Höschen, die im Badezimmer eines Restaurants gefunden wurden, aber in diesem Fall befand sich der Besitzer nicht ...

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "'Objetos perdidos Dénia', der Gruppe, in der mehr als 4.000-Leute nach Objekten suchen und finden"

*

33.307
3.775

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.