Tausende von Menschen schließen sich der Besorgnis über den wahrscheinlichen Ausgang des Angebots für die Sammlung von Tieren an

Nach 25-Dienstjahren hat der APAD-Beschützer fast keine Optionen mehr, um die Einstellung des Tiersammeldienstes in Dénia zu gewinnen. Alles ist auf einen Fehler bei der Abgabe des Angebots zurückzuführen, der den Grundpreis nicht senkt, sodass automatisch 0-Punkte in dieser Phase verbleiben. Das andere Unternehmen, Serproanimal, das um den Dienst konkurriert, wäre der Nutznießer dieses Fehlers und des Vertrags.

Als der Fall über das APAD-Facebook-Profil veröffentlicht wurde, wurde in den sozialen Netzwerken großes Aufsehen erregt. Die Beschützerin hat den Verdacht gegen ihre Konkurrentin geweckt und das Wesen der Firma Serproanimal SL scharf kritisiert. Laut APAD deutet der wirtschaftliche Abwärtsvorschlag der Firma Castellón darauf hin, dass er durchgeführt wird «Ein Defizitservice, da die Unterhaltskosten der Tiere des Beschützers sehr hoch sind».

Um die Vergabe des Dienstes an Serproanimal rückgängig zu machen, a Unterschriftensammlung von Change.org und es gibt eine Demonstration vor dem Rathaus am 8 im August auf der 11: 30, an die sich die Animalist Platform der Marina Alta angeschlossen hat.

Allerdings der Stadtrat Javier ScottoIn einem Facebook-Beitrag hat APAD, obwohl es die Optionen bedauert und den Service seit so vielen Jahren lobt, mitgeteilt, dass der Prozess nicht unterbrochen werden kann, da diese gesetzeskonform sein müssen. Scotto hat die Gelegenheit genutzt, um die Bürger zu beruhigen und dies zu gewährleisten «Sie werden wachsam sein, damit unsere Tiere in den besten Bedingungen sind und alle Protokolle eingehalten werden».

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Tausende von Menschen sind besorgt über den wahrscheinlichen Ausgang der Ausschreibung für die Sammlung von Tieren"

3 Kommentare

  1. Barbara Jäkel Brockmann :

    So sehr der Stadtrat Javier Scotto sagt, dass sie aufpassen werden, dass es den Tieren gut geht, ist es unmöglich - wird Herr Stadtrat da sein, um die Hunde zu sehen, die kommen und gehen? Nun nein - dort werden sie tun, was sie wollen, da es sich um ein UNTERNEHMEN handelt und - was ist das Ziel eines Unternehmens? - VERDIENEN SIE GELD und verdienen Sie Geld in diesem Bereich ist unmöglich, wenn Sie sich angemessen um die Tiere kümmern, wenn Sie die Adoptionen verfolgen und sicherstellen, dass nur verantwortungsbewusste Personen und Freunde der Tiere adoptiert werden, die NICHT mit ihnen verhandeln. Wie Herr Stadtrat kontrolliert - ob Hunde, die keinen Chip tragen und nicht in kurzer Zeit adoptiert werden, nicht geschlachtet werden. Serproanimal ist Teil einer Unternehmensgruppe Serpro ....... die in verschiedenen Bereichen tätig ist und ausschließlich den Zweck verfolgt, Geld zu verdienen und natürlich NICHT aus Liebe zu Tieren.
    WÄRE APAD DIESEM UNTERNEHMEN WIRKLICH AUSGEZEICHNET, WÄRE ES EIN SCHRECKLICHER WIEDERAUFNAHME- UND SCHATTENFALL FÜR DEN ENTSPRECHENDEN RAT - obwohl das sicherlich eine Ersparnis für das Rathaus ist ?!

  2. Jutta Kemmer Hönig :

    Hallo wir hatten ein Tier aus Denia über das Tierheim Baden Baden, einen blonden spanischen Wasserhund.Unser großes Glück..er heißt Wampy.

  3. Juan Perez :

    Was? Bist du zufrieden mit der Art und Weise, wie dieser Stadtrat handelt? Zufällige Erhöhungen von Gehältern, Stränden, Schmutz auf den Straßen ... und jetzt die Sammlung von Tieren. Naja, nichts, wofür ich noch stimmen müsste, habe ich dir schon vor ein paar Monaten gesagt. Die nächsten 20-Ratsmitglieder. Was kann man von diesen Leuten erwarten?

(Erforderlich)

33.565
3.866
6.210
1.580
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.