Die populäre Forderung des Stadtrats nach Erklärungen über die Rückgabe von 300.000 an die Regierung Kringe

Die Volkspartei von Dénia hat vom Regierungsteam Erklärungen über die Rückgabe von 315.181,13 € gefordert, die dem DéniaFutur-Projekt entsprechen, das die Volkspartei im Amt des Bürgermeisters gestartet hat Ana Kringe in 2010. Das Ministerium für Territorialpolitik und öffentliche Verwaltung hat geltend gemacht, diese Mittel seien nicht endgültig in das Projekt investiert worden.

Die Gemeindegruppe der Volkspartei bestätigt, dass solche Projekte durchgeführt wurden, die mit dem Geld des Rathauses selbst initiiert werden mussten, während auf die Ankunft der Hilfe gewartet wurde, deren Verzögerung auf das schlechte Management der Zentralregierung von Zapatero zurückzuführen ist. Sie sagen, dass das zuständige Ministerium die Akte, mit der das Geld bei den europäischen Institutionen angefordert werden sollte, lange Zeit eingefroren hatte, da es sich um EFRE-Mittel handelte.

Die Arbeiten, die im Rahmen des Projekts durchgeführt wurden, betrafen laut dem Volk unter anderem die Umgestaltung des Rathausplatzes und der Plaza del Consell sowie die Verbesserung des Tunnels des Schlosses und des Ökoparks.

Durch ello, PP erfordert die PSPV «Ohne Demagogie und mit der Transparenz zu erklären, dass sie so viel predigen und so wenig tun, warum sie Geld zurückgeben, das so viel Aufwand bedeutet, um die Stadt zu erreichen.». Die Party unter der Leitung von María Mut weist darauf hin, dass der Stadtrat versucht, einen Gewinn aus der Vergangenheit zu ziehen «Mit torticero Argumenten, die des ranzigsten Revisionismus würdig sind». «Wenn sich die Volkspartei dafür entschuldigen muss, mit aller Kraft und mit der Befriedigung, die Dinge gut gemacht zu haben, öffentliche Arbeiten ausgeführt zu haben, dann entschuldigen Sie mich», beendet das Spiel.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Die beliebte Forderung nach Erklärungen des Stadtrats zur Rückgabe von 300.000 an die Regierung Kringe"

*

33.528
3.807

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.