Dénia.com
Sucher

Die Partyorte von Dénia beginnen vor dem COVID-19 Maßnahmen zu ergreifen

13 März 2020 - 12: 46

Bei all den Schließungen, Absagen und Suspendierungen war die große Frage, ob die Bürger verantwortlich sein und zu Hause bleiben würden, um die Situation nicht als Urlaub zum Feiern zu betrachten.

Einige lokale Falleros haben bereits Kommuniqués herausgegeben, die vor der Schließung ihres Hauses in der nächsten Woche warnen. Obwohl die Fallas verschoben wurden, konnte jede Kommission das Kasal in dieser Woche nach Belieben nutzen. Nun haben einige es vorgezogen, sich den Vorsichtsmaßnahmen anzuschließen und sie abzuschneiden.

Ein weiteres großes Rätsel war, wie die Clubs und Pubs in der Gemeinde, Orte, die ein Magnet für Rücksichtslosigkeit sein könnten, reagieren würden. Heute wurde von der Condado-Disco, einer der größten in Dénia, bekannt gegeben, dass sie zur Vorbeugung ihre Aktivitäten vorübergehend einstellen werden. Maßnahme, die hoch gelobt wurde.

Auch die Unterhaltungsstätten von Calle la Mar, Dorian Gray, La Chica de Ayer und Paddy O'Connell haben vereinbart, ihre Aktivitäten für eine Weile einzustellen, bis die zuständigen Behörden ihnen mitteilen, dass sie sicher zu der Aktivität zurückkehren können. und Normalität. "Die Party wird bald zurück sein, aber heute müssen wir zu Hause bleiben!"schloss der örtliche Dorian Gray in seiner Erklärung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    34.888
    4.054
    7.800
    1.820
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.