Dénia.com
Sucher

Die Jungs von Dénia Basketball hatten einen triumphalen Tag

Februar 18 von 2020 - 15: 42

Hervorragend war der letzte Tag, an dem die Senioren und Junioren der Dénia Basquet da sie in ihren jeweiligen Parteien erfolgreich waren.

Der Senior der regionalen Kategorie schlug UPB Gandia um zehn Punkte, 55 zu 65. Die Jungen, die Bernardo Sanz leiten, atmen leicht, da sie nach diesem Sieg in der Mitte der Wertung waren.

Die Dianenses haben ihren Sieg in einer sehr guten ersten Halbzeit errungen, in der sie eine sehr aktive Defensivintensität hatten. Dies verursachte viele Probleme für das La Safor-Team, das die von seinem Rivalen auferlegte Verteidigung nicht lesen konnte. Diese gute Verteidigungsarbeit erhielt ein Einkommen von zehn Punkten.

In der zweiten Hälfte verursachten lokale Defensivanpassungen einige Zweifel am Dianense-Angriff. Diese gute Arbeit der UPB Gandia stoppte die Annotation der Dianense. Trotzdem setzten die Sanz-Kinder ihre Verteidigungsarbeit fort, die es ihnen ermöglichte, mit Unterschieden zwischen 10 und 8 Punkten zu laufen.

In der letzten Phase des Zusammenstoßes näherten sie sich bis zu 5 Punkten. Dies war der kritischste Moment für Dianenses, die mit viel Erfahrung reagierten. Sie spielten in dem Tempo, das sie am meisten interessierte, und erreichten mit 10 Punkten Vorsprung (55-65) das Ende des Kampfes.

In der 1. Zone gewinnen Sie gegen Canals (73-67)

Die Senioren von Dénia Básquet spielten ein sehr interessantes Spiel in der Joan Fuster Pavillon. Bei diesem Zusammenprall mussten die Dianenses hart arbeiten, um mit 73 zu 67 zu gewinnen.

Das erste Quartal war durch den hohen Erfolg beider Formationen beim Start von Triple gekennzeichnet. Die Einheimischen erzielten sechs Schüsse für vier der Gastmannschaft. Dies ermöglichte es den von Carlos Vila geleiteten Kindern, den Raum mit 6 Punkten Vorsprung zu beenden.

Im zweiten Quartal hat die Effektivität der beiden Teams viele ganze Zahlen verloren. Da der Außenschuss keinen Erfolg hatte, konzentrierte sich das Spiel auf das Gebiet. Viel Gleichgewicht bei der Erfassung von Rebounds und Kräften hat sich abgeflacht.

In der Umkleidekabine war Dénia Basketball klar, dass man sehr intensiv arbeiten musste, um das Spiel zu gewinnen. Sie taten dies, sie drückten viel auf die Passlinien und dies verursachte einige Diebstähle, die in einfachen Körben endeten.

Im letzten Viertel trat er mit einem leichten Vorteil für die Einheimischen an, aber die Kanäle machten klar, dass er das Spiel nicht werfen würde, und in wenigen Minuten befürwortete er eine 0 bis 9. Dies zwang Vila, nach der Totzeit nach dem zu fragen Mit klaren Ideen kontrollierten seine Jungs das Spiel und die Anzeigetafel und gewannen mit 73 zu 67.

Lösungsmittelsieg der Junioren bei Alacuas (62-50)

Die Junioren von dianenses fügten einen neuen Triumph hinzu, diesmal gegen die Alacuas, die sie mit 62 zu 50 gewonnen hatten. Ein Sieg, der das Marina Alta-Team an der Spitze der Gesamtwertung hält.

Die Heimmannschaft schickte die Anzeigetafel vor einen Gegner, der versuchte, seinen Angriff zu stoppen, indem er zu einer zonalen Verteidigung wechselte, die die Dianenses-Aktionen komplizierte. Die gute Lektüre und der Erfolg im Angriff ermöglichten es den Dianenses, das Spiel klar zu gewinnen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    35.605
    4.112
    9.170
    1.980
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.