Die drei Strategien der Bürger, um Dénia zu ändern

Der Kandidat für den Bürgermeister von Dénia für Bürger, Sergio Benito, Darauf hingewiesen, dass «Das Bürgerprogramm entspricht den tatsächlichen Bedürfnissen der Einwohner von Dénia».

Für die Bürger ist es «Vorrangige wirtschaftliche Erholung von Dénia» als «In der Gastronomischen Stadt wurden nur Anstrengungen unternommen, um zu vergessen, Hindernisse zu beseitigen und Sektoren wie Bau oder Handel zu kriminalisieren und die Türen für Investitionen zu schließen.». Deshalb schlagen die Bürger vor Machen Sie Investitionen so einfach wie möglichSchaffung von Arbeitsplätzen und Einkommen für den Stadtrat, gleichzeitig Erweiterung des touristischen Angebots der Stadt durch ganzjährige Aktivitäten wie Wassersport, Kulturtourismus oder Kongresse.

Die zweite Wirkungslinie der Orangenformation ist a contudente Reform des Rathauses «Umstrukturierung und Effizienzsteigerung für Bürger und ihre Arbeitnehmer, und kein Berg nutzloser Bürokratie».

Die dritte Schicht heißt «Das Fest der Pluralität», die auf der Anerkennung der großen kulturellen und sozialen Vielfalt unserer Stadt mit einer Vielzahl von Sprachen, Traditionen und Familienformen beruht. Bürger schlagen vor «Diese Vielfalt zu genießen, anstatt zu versuchen, ein einziges Modell aufzuzwingen, zu betonen, was uns verbindet und für eine gemeinsame Zukunft zu arbeiten".

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Die drei Strategien der Bürger, um Dénia zu ändern"

2 Kommentare

  1. AMPARO :

    Interessante Vorschläge für eine Gemeinde wie Denia, mir gefällt sogar die Reihenfolge, in der sie ausgestellt werden.

*

33.553
3.819

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.