Die Aluminiumbilder von Belén Pajares erreichen die Kunstgalerie von Marina de Dénia

FERTIG
Startdatum Juni 07 2019
Endtermin 31 Juli 2019
EreignistypExposición
LugarGalerie der Marinekunst von Dénia
Eingangkostenlos

Marina de Denia öffnet weiterhin seine Türen für aufstrebende Künstler der lokalen und regionalen Szene durch seine Kunstgalerie, die seit ihrer Eröffnung vor wenigen Monaten sechs Ausstellungen mit unterschiedlichen Themen und Stilen veranstaltet hat.

Die Ausstellung Nummer sieben kommt genau an diesem Freitag, 7 im Juni, von der Hand des Künstlers Belén Pajares an, der zum ersten Mal in Dénia ausstellt. Licht, das segelt ist eine Zusammenstellung von zwanzig seiner Arbeiten im kleinen, mittleren und großen Aluminiumformat, die aus seiner Leidenschaft für die Erforschung der Kunst durch Experimentieren mit verschiedenen Materialien hervorgegangen sind.

Während der Präsentation ihrer Show erklärte die Künstlerin dies "Ich male derzeit in Aluminium, einem Metall, das mir die Möglichkeit gibt, das Malen aus einer anderen Perspektive zu verstehen. Es ist eine neue Art, mit herkömmlichen Materialien wie Acryl zu arbeiten. Was ich gefunden habe, ist eine andere Emotion. Die Arbeit, die zu sehen sein wird, sind Gemälde, aber vor allem Illustrationen. In dieser Show habe ich mich dem Bedürfnis angeschlossen, Dinge mit Navigation zu erzählen. Ich segle mit einer Gruppe von Freunden und auf diesen Reisen merkst du immer, dass die Bewegungen, die das Schiff auf dich überträgt, eine Art seltsame Illusion in deinem Kopf werden, und das habe ich versucht, auf sanfte Weise über die auszudrücken Metall ».

Der Regisseur von Marina de Dénia, Gabriel Martínez, hat die "Leichtigkeit" von Pajares 'Arbeiten hervorgehoben und erklärt: "Ich konnte einige Fotos seiner Gemälde sehen und bin von den Kurven beeindruckt, die mich an Wellen und Kerzen erinnern » Die Eröffnung der Ausstellung Licht, das segelt wird bei 19 sein: 30 Stunden.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu „Die Aluminiumbilder von Belén Pajares erreichen die Kunstgalerie von Marina de Dénia“

*

33.565
3.863
6.162
1.574
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.