Dénia.com
Sucher

Die Tourismusunternehmen der Marina Alta fordern mehr Sicherheit bei der Deeskalation

Mai 22 von 2020 - 14: 42

Die jüngsten Änderungen an ERTEs und die mangelnde Gewissheit, wann die Grenzen geöffnet werden, gefährden ernsthaft das Überleben eines ganzen Sektors: des Tourismusvermieters in der Provinz Alicante. Und wenn der Sektor bankrott geht, gehen auf dem Weg Tausende von direkten und indirekten Arbeitsplätzen verloren.

Insbesondere impliziert Artikel 4 des Gesetzesdekrets 18/2020 vom 12. Mai über soziale Maßnahmen zur Verteidigung der Beschäftigung, der letzte Woche in Kraft getreten ist, dass Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten, die ihre Tätigkeit wieder aufnehmen können, Sie werden eine Kürzung der Sozialversicherungsbeiträge um 100% sehen, die nach dem vorherigen Dekret grundsätzlich bis zum 30. Juni beibehalten werden könnten.

Wenn der Bonus bisher 100% betrug, beträgt er im Mai 85% und im Juni 75% der Arbeitnehmer, die beitreten, während diejenigen, die weiterhin an ERTE teilnehmen, im Mai 60% und im Mai 45% betragen. im Juni. Dies, was in anderen Sektoren als hart, aber erträglich angesehen werden könnte, könnte der letzte Tipp für eine Aktivität sein, die in hohem Maße von der nationalen und internationalen Mobilität abhängt, und angesichts der derzeitigen Schließung der Grenzen scheint eine Katastrophe unmittelbar bevorzustehen.

Ohne Kunden, ohne Nachfrage und ohne Einkommen, aber mit explodierenden Arbeitskosten, erzeugt es Schwindel, um die tatsächlichen Auswirkungen zu quantifizieren, die es auf die Wirtschaft der Marina Alta (und der gesamten Provinz Alicante) haben wird, wenn Vermieter zu Wettbewerben gezwungen werden von Gläubigern und Schließungen kurz- und mittelfristig.

Zusammen mit den Unternehmen und den Tausenden von damit verbundenen Arbeitsplätzen das Einkommen von Sektoren, die direkt oder indirekt von der Ankunft von Touristen abhängen, sowie den Tausenden von Kleinbesitzern, die ihre Häuser vermieten, um ein Einkommen zu erzielen, mit dem sie arbeiten können Ergänzen Sie Ihre Renten, decken Sie die Unterhaltskosten usw.

Aus diesem Grund fordern sie vom Verband der Touristenvermietungen der Provinz Alicante einerseits die Flexibilität der neuen Bedingungen und andererseits die Festlegung eines bestimmten Datums für die Öffnung der Grenzen, damit Reservierungen vorgenommen werden können und Arbeiten Sie mit einem Minimum an Sicherheit.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    35.320
    4.086
    8.640
    1.940
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.