Dénia.com
Sucher

Die dreifache Olympiamedaillengewinnerin Lydia Valentín besucht Dénia

November 21 von 2019 - 17: 41

Der dreifache Olympiasieger im Gewichtheben, Lydia Valentin, die Räumlichkeiten des Transportunternehmens Trans Avella besucht, die von der Hand eines seiner Sponsoren kam, Bridgestone-Reifen, von denen wiederum Dianense Kundenunternehmen.

Valentín lernte eine gute Gruppe von Freunden von José Miguel Avellá kennen, mit denen er so viele Sportarten erlebte wie sein eigenes Leben. Jeder prüfte die Einfachheit eines der ganz Großen unseres Sports. Der Bürgermeister selbst, Vicent Grimalt, hörte die Erfahrungen von Lydia Valentín, die gestand, dass sie "Ziel von Tokyo 2020 ist es, eine weitere Medaille hinzuzufügen, obwohl man dafür zuerst die europäische Klassifizierung erreichen muss".

Der Leonese räumte ein, dass es nicht einfach war, ein Hochleistungssportler zu werden: „Es hat mich viel Mühe und Arbeit gekostet. Ich habe immer an meine Möglichkeiten geglaubt, mehr in den schlimmsten Momenten, in denen mir bewusst war, dass ich nicht auf Augenhöhe mit meinen Rivalen unterwegs war. Die Zeit hat alle an ihren Platz gebracht und in der Welt des Sports sauber zu werden, ist das Beispiel, dem jeder folgen sollte. “.

Der Gastgeber der Tat rettete die beste Überraschung für zuletzt, als er den Leon Athlet mit einer Skulptur des Künstlers Toni Marí präsentiert, die durch die sehr Lydia Valentin deutlich inspiriert bei einer Frau, Gewichte zu heben, die Arbeit sieht, die angeblich Gerne würde er auch den Princess of Asturias Award für Sport erhalten. "Ich denke, es wäre ein großartiger Höhepunkt meiner Karriere.".

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    36.804
    4.285
    11.179
    2.140