Die Turkana Solidaritäts-Regatta kehrt in die Marina und Tourist Marina von Dénia zurück

Dieses nächste Wochenende wird in Dénia stattfinden "XIX Turkana Regatta", organisiert von Náutica Cork und Aproach Yachting. Die Marina und der Tourist Marina de Denia es wird der Sitz des Tests sein.

Kiko Varella, verantwortlich für Náutica Cork, hat den Test angekündigt "treu zu unserem Engagement für die Turkana Menschen jedes Jahr laden wir alle diejenigen, die ein Wochenende von Meer und Sport genießen wollen, zur gleichen Zeit mit unserer Sache zusammenarbeiten".

Varella fügte hinzu, "In dieser Ausgabe haben wir das Plakat ohne Tickets veröffentlicht. Unser Aufruf war ein voller Erfolg, den wir den Organisatoren zu großen Teilen verdanken. Sie begrüßen die Segler und kümmern sich um jedes Detail, damit jeder an Bord genießen kann".

Schließlich erinnerte Varella an die Lebensweise in Turkana. "unsere liebe Turkana wird niemals in der Lage sein, das Meer zu sehen oder mit einem Segelboot zu segeln. Sie leben in ihrem Überlebenskampf. Trinken, essen, heilen Sie Ihre Krankheiten sind Ihre größten Herausforderungen. Aber sie segeln mit uns, weil wir sie immer in unseren Herzen tragen. Für sie diese Regatta".

Der Direktor von Marina von Dénia, Gabriel Martínez, bemerkte dazu: "Wir freuen uns sehr, diese Art von nautischen Veranstaltungen veranstalten zu können. Sie verstehen sich als Hilfe und Unterstützung für Menschen, die eine sehr schlechte Zeit haben. Und deshalb geben wir unsere Anlagen ab. Es ist ein Test, der zwei unserer wichtigsten Werte vereint: die Leidenschaft für das Meer und soziale Verantwortung".

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Die Regata Solidaria Turkana kehrt in die Marina und Tourist Marina von Dénia"

*

33.553
3.819

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.