Dénia.com
Sucher

Nächste Woche beginnen die Sanierungsarbeiten der Casa de la Marquesa Valero de Palma

20 Juli 2018 - 13: 23

Das neue Museum der Geschichte von Dénia beginnt bereits, das Licht zu sehen. Es wird in der renovierten Casa de la Marquesa de Valero in Palma nach den Arbeiten, die mit dem Plan Confianza finanziert werden, installiert werden. Am Freitag wurde der Akt der Neudefinition der Arbeiten unterzeichnet, und die Arbeiten werden nächste Woche beginnen, deren Dauer auf acht Monate geschätzt wird.

Interventionen durchgeführt werden

Das Gebäude in der Cavallers Straße, Nummer 3, erfordert eine Intervention zur Verbesserung und Verbesserung der Einrichtungen. Aufgrund der Nutzung sowie der Jahre seit dem Bau sind verschiedene Teile des Hauses sehr beschädigt. Daher ist es notwendig, die Einrichtungen den Bedürfnissen des Museums anzupassen und anzupassen sowie den geltenden Vorschriften zu entsprechen und architektonische Barrieren zu beseitigen, so dass ihre neue Nutzung der des Museums für Geschichte der Stadt entspricht.

Es ist beabsichtigt, den neuen Zugang zum Museum von der Straße Ramón y Cajal zu machen, die auf der Straßenniveau geschmiedet wird, von dem Sie das Erdgeschoss durch eine neue Treppe oder einen Aufzug erreichen können. Das Gebäude besteht aus einem Souterrain, Erdgeschoss, erster Stock, zweiter Stock und Dach.

Budget und Laufzeit

Die Arbeiten werden von der Firma OBREMO SL für einen Betrag von 493.961,99 Euro durchgeführt und werden durch den produktiven Investitionsplan der Generalitat Valenciana finanziert. Die Laufzeit der Arbeiten beträgt 8 Monate. Heute sind die Protokolle der Neudefinition des Beginns der Arbeiten unterzeichnet, die nächste Woche beginnen werden. In den ersten Wochen wird es unter anderem im Sanitärbereich sanieren, Sanitärröhren, Außenschreinereiarbeiten und Möbel entfernen, bevor es den Raum abteilt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar