Die Nationale Polizei verhaftet zwei junge Leute, die beschuldigt werden, in zwei Restaurants in Dénia gestohlen zu haben

Agenten der Nationalen Polizei haben in Dénia zwei Personen festgenommen, denen vorgeworfen wird, in zwei Restaurants der Stadt ausgeraubt zu haben. Die Verhaftung eines von ihnen erlaubte es, sich auf den zweiten Raub zu beziehen, bei dem Spuren aufgetaucht waren, die zu der Zeit nicht identifiziert werden konnten.

Agenten der National Police Brigade gehören zur öffentlichen Sicherheitsbeauftragten von Denia wurden durch den Operationsraum von 091 zu einer kommerziellen Einrichtung in Auftrag gegeben, wo er offenbar einen Raub mit Gewalt zu begehen. Bevor sie ankamen, überquerten die Agenten ein Motorrad, das von einem Mann gefahren wurde.

Als sie in den Räumlichkeiten ankamen, stellten sie fest, dass die Tür geöffnet war und die Registrierkasse fehlte.

Zusammen mit den übrigen Bestimmungen der Nationalen Polizei eine Sicherheitszone, in der es bei einer kleineren gelegen war, die zunächst nicht auf die Straftat in Zusammenhang stehen könnten, so war es zu seinen Eltern übergeben gegründet wurde.

Forscher Agenten der Kriminalpolizei Brigade Dénia begann zunächst von den Beamten erhalten Anfragen mit den Daten machen die Nacht zusammen mit den verschiedenen Tests beteiligt, die auf der Szene und ihrer Umgebung sammeln konnte.

Fachbeamte der wissenschaftliche Polizei Dénia an der Untersuchung und nach der Sichtprüfung konnten die beide an dem Raub beteiligt identifizieren, was beweisen, einer von ihnen die unteren von der Patrouille in der Nacht des Raubes und ein zweite männlichen gelegen sein Es stellte sich heraus, dass es sich um den Fahrer des Motorrads handelte, den die Agenten in derselben Nacht überquerten.

Nach der Verhaftung der mutmaßlichen Täter und das Ergebnis der praktizierten Schritte waren Agenten in der Lage, die Beteiligung eines weiteren Einbruch zu untermauern, die an einem anderen Restaurant nahm Anfang Februar, dank der Arbeit der Agenten der Scientific Police Brigade, die ihre Spuren in verschiedenen Räumen der Einrichtung fanden.

Mit diesen Festnahmen wurden in Dénia zwei Raubüberfälle gewaltsam aufgeklärt, bei denen die gleichen Autoren angeblich das Illegale mit ähnlichen begangen haben Verfahrensweise. Die Häftlinge aus 17- und 19-Jahren wurden dem Funktionsgericht von Dénia Guardian zur Verfügung gestellt.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Die Nationale Polizei verhaftet zwei junge Leute, die beschuldigt werden, in zwei Restaurants in Dénia gestohlen zu haben"

*

33.516
3.804

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.