Die neue Regelung für Besucher in Cova Tallada wird nicht mehr als 71-Personen gleichzeitig Zutritt gewähren

Montag in Kraft tritt die neue Verordnung Cova Tallada im Naturpark Montgó besucht, nach der Vermassung diese natürliche Enklave in den letzten Jahren gelitten hat. Der Beschluss der Consell festgelegten Regeln, dass in der Zeit von Juni bis 15 30 September soll den Naturpark Montgó Zeitplan für den Besuch ausgewählt vorher benachrichtigen und zur Genehmigung warten.

Telematisch erfolgt eine Reservierung im Internet der Naturpark Montgó innerhalb der festgelegten Fristen bis zur Erreichung des festgelegten Höchstbetrags. Von hier kann reserviert werden, solange es nicht länger als 10 Tage bis zum gewählten Datum dauert. Die Zahl der Menschen erlaubt variiert in Abhängigkeit von der Zeit, am Abend ist die Zeit, wo die meisten Besucher bis 71 angenommen, 370 insgesamt, die höchstens jeden Tag akzeptiert werden.

Bei Schifffahrts- und Abenteuerunternehmen muss vor dem Naturpark Montgó ein Dokument ausgefüllt und registriert werden, das die Bedingungen akzeptiert. In Ihrem Fall können Sie nicht auf mehr als 21-Besucher gleichzeitig zugreifen. Diese Zahl kann je nach Uhrzeit niedriger sein und die zulässige Gesamtzahl von 112 pro Tag niemals überschreiten.

Der Grund für diese Entscheidung, wie aus dem Generaldirektion für natürliche Umwelt, soll auf die Pflege der geschützten Umwelt setzen und verhindern, dass die Agglomeration die Sicherheit der Besucher gefährdet. Um die Einhaltung der neuen Verordnung zu gewährleisten, haben sowohl Ayuntamiendo de Dénia als auch der Stadtrat von Xàbia Sie werden mit ihren lokalen Sicherheitsorganen zusammenarbeiten.

Diese Maßnahmen können in den nächsten Jahren erneuert werden, wenn die Bedingungen sobrefrecuentación bestehen bleiben, obwohl dieses Rechtsinstrument ermöglicht es dynamische und intelligente Verwaltung dieser schönen See-Enklave, die in der letzten Jahren durch übermäßige bedroht von Besuchern an bestimmten Daten, besonders während der Sommerperiode.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Die neue Regelung für Besucher in Cova Tallada wird nicht mehr als 71-Personen gleichzeitig Zutritt gewähren"

2 Kommentare

  1. Jes :

    Nun, ich weiß nicht, wie sie es kontrollieren sollen, denn das müsste ein Fahrer sein ... mitten auf der Straße.
    Persönlich denke ich, dass es eine Menschenmenge mit maximal 70-Leuten ist, aber ich denke, dass sie viel mehr überspringen werden.
    Und Müll lassen sie auf jeden Fall überall ... und es ist eine Schande.
    Die Höhle ... wen putzen?
    Wie viel
    Auch das dunkle Interieur?
    Weil ich vor langer Zeit eine Matratze gesehen habe.

    Ich denke eine Bestellung ist in Ordnung, aber ich sehe es nicht klar

  2. Francisco Javier :

    Sie wollen nicht, dass wir ein Land des Tourismus sind und dass wir vom Tourismus leben, denn das ist Tourismus, Massivierung und Erniedrigung.
    Oder haben Sie vielleicht gedacht, es ginge nur darum, das Geld von Ausländern zu behalten?
    Viele Jahre Besuche in Cova Tallada genießen ohne Verunreinigung oder von mir zu zerstören, ohne mich „Pflege für meine Sicherheit,“ jetzt Verbote beginnen.
    Nichts, was Sie sehen, wie Sie ohne Einnahme Erlaubnis nicht zu meinem Kajak tun bekommen werden, wie ich mein ganzes Leben lang getan haben, weil ich nicht ein Unternehmen der Abenteuer bin aber Abenteuer mir den Betrag, den ich auf meiner eigenen und ich haben beide richtig wie die anderen.
    Die Umgebung muss geschützt werden, das ist klar, aber Politiker, Banker und Bauherren, nicht der Herr, der mit Ihrem Rucksack oder Kajak Mittagessen in der Höhle und Müll geht genommen.

(Erforderlich)

33.565
3.877
6.396
1.600
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.