Dénia.com
Sucher

Die Einsiedelei von Santa Paula de Dénia: Wo ist sie, Party und Fotos

Januar 03 von 2020 - 11: 22

Die Einsiedelei Santa Paula ist Teil der Einsiedeleien, die im XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert in der christlichen Stadt Dénia errichtet wurden. Diese Einsiedelei, die zu Ehren des Anwalts für Hautkrankheiten und insbesondere Krätze errichtet wurde, ist ein Gebäude mit einem einzigen Kirchenschiff auf den Ruinen eines Bauernhauses.

Als nächstes haben Sie einen Index mit allen Punkten, mit denen wir uns befassen werden.

Wo ist es und wie kommt man dorthin?

Die Einsiedelei von Santa Paula befindet sich im Spiel Vessanes, ein Wohngebiet, in dessen Umgebung keine Dienstleistungen wie Restaurants oder Geschäfte angeboten werden.

Der Zugang zur Einsiedelei von Santa Paula kann zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit einem privaten Fahrzeug erfolgen, da keine öffentlichen Verkehrsmittel dorthin fahren. Der Ausgangspunkt ist die Plaza Jaume I, von wo aus wir nach dem Parkplatz Torrecremada suchen und ihn zum Camí del Saladar überqueren, den wir 500 Meter zurücklegen müssen, bis wir eine Kreuzung erreichen, an der wir entlang des Camí de Santa Paula (links) abweichen ). 100 Meter lang verlassen wir die Asphaltstraße nicht und nach 900 Metern Zick-Zack-Pfad betreten wir einen Pfad, der zu unserer Rechten liegt und uns direkt zur Einsiedelei führt.

Termine und Messen

Die Einsiedelei von Santa Paula ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit geschlossen, außer an Santa Paulas Tag, einem Fest, das jeden 26. Januar gefeiert wird und bei dem das Gebäude den ganzen Tag ab 9 Uhr morgens seine Türen öffnet.

Altar der Kapelle von Santa Paula

Geschichte

Einige Dokumente aus 1404 Kredit Caterina Bas als Gründerin der Einsiedelei, die mit ihren Bemühungen den Bau des Gebäudes ermöglichte, das ursprünglich Teil eines Frauenklosters war.

Architektur

Es ist ein rechteckiges, uninave Gebäude mit drei Abschnitten, die durch zwei leicht spitze Membranbögen und einen flachen Kopf getrennt sind. Die Bögen, die mit lokalen Sandsteinquadern gebaut wurden, beginnen auf dem Bürgersteig und an den inneren Strebepfeilern.

Obwohl es derzeit von Westen zugänglich ist, sprechen die Dokumentationsarbeiten vor der Restaurierung von einem Open-Access-Portal in der Nordwand im ersten Abschnitt, der aus dem Fundament des Gebäudes stammt und mit dem Zusammenhang mit dem Gebäude in Verbindung stehen würde Kloster, nördlich der Einsiedelei gelegen.

Santa Paula Festival und Pilgerfahrt

Im Onomastica ihres Schutzheiligen, die jeweils 26 Januar empfängt der Schrein Pilger und Gläubige den ganzen Tag Zugang zur Kapelle ofrendar Kerzen und heilig zu beten.

Von Anfang installiert sind mehrere Stationen Modus "porrat"mit typischen Süßigkeiten der Region wie Karamelläpfeln, Lakritz, Zuckerrohr oder Arrop ich Schnitzereienund die Festeros präsentieren den Besuchern Mistela und Erdnüsse.

Mit dem Aufkommen von PilgerfahrtDie Devotees betreten die Einsiedelei, um an der Messe teilzunehmen, in der dem Heiligen die Freuden vorgelesen werden. Am Ende werden Donuts, Coca Maria und Mistela unter den Teilnehmern verteilt.

Nach einem Bruderschaftsessen unter den Pilgern und am Ende des Tages gehen sie in die Santa Llúcia Residenz für ältere Menschen, um ihre Ältesten zu besuchen und typische Süßigkeiten zu verteilen.

Fotos und Bilder

1 Kommentar
  1. Isidro sagt:

    den Bruder (oder Schwester) der Bruderschaft von Santa Paula zu kontaktieren. Vielen Dank.


36.637
4.274
10.968
2.120