Dénia.com
Sucher

Juan Caravaca: «Bei den Gemälden handelt es sich um Fenster, die wir der Fantasie anvertrauen»

08 Oktober 2019 - 13: 38

Der Künstler Juan Caravaca hat heute Morgen seine Ausstellung von Gemälden und Skulpturen präsentiert, die bis zum 15. November in der Kunstgalerie der Marina von Dénia zu besichtigen sind und die der Autor in dieser Woche selbst erhalten wird besucht und erklärt den Prozess der Ausarbeitung jeder Arbeit und ihre Bedeutung.

Auch hier setzt sich die Marina von Dénia für regionale Künstler ein, um ihre Arbeiten sichtbar zu machen und so das kulturelle Angebot der Stadt zu verbessern. Bei dieser Gelegenheit ist Juan Caravaca an der Reihe, der nach seiner Teilnahme an der Ausstellung an der Reihe ist Skulpturen am WasserEr zeigt seine bildnerischen Arbeiten sowie mehrere kleinere Skulpturen, diesmal aus Schmiedeeisen. "Eine sehr einzigartige Arbeit, die es wert ist, im Detail gesehen zu werden", sagte der Regisseur von Marina de Dénia, Gabriel Martínez, der den Künstler während der Präsentation begleitet hat.

Caravaca wollte sich unterdessen bei Martínez für seine Hilfe bedanken "kämpfen" Weil die Menschen die moderne Kunst der Region verstehen und genießen. "Das sind Fenster, die wir der Fantasie zu Hause anvertrauen"; So hat er das exponierte Werk definiert, in dem erstmals Skulpturen gezeigt werden.

Insgesamt 13 große Werke und zwischen 15 und 20 kleine Werke, die normalerweise nicht ausgestellt zu finden sind, aber, wie Caravaca bemerkt, ideal für diejenigen, die anfangen möchten, Kunst zu sammeln. Darunter befinden sich neue und ältere Arbeiten, so dass die Menschen den Weg sehen können, den der Künstler in all dieser Zeit genommen hat.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    34.567
    3.992
    7.432
    1.750
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.