Dénia.com
Sucher

José María Fraguas spendet eine Kopie jedes seiner veröffentlichten Werke an die Öffentliche Bibliothek von Dénia

15 September 2022 - 17: 48

José María Fraguas de Pablo, Regisseur, Drehbuchautor und Fernsehregisseur, Lehrer, Komponist, Texter und Sänger und Autor von sieben veröffentlichten Romanen, hat heute die Spende einer Kopie jedes seiner Werke an den Stadtrat von Dénia formalisiert, damit sie Teil davon werden die Bestände der Städtischen Öffentlichen Bibliothek.

José María Fraguas, Bruder des grafischen Humoristen Antonio Fraguas Forges, hat eine enge Beziehung zu Dénia, wo er seinen neuesten Roman vorstellte Das unbedeutende Leben des Amador Izalde (2021) letzter November. Seine kreative Arbeit ist alles andere als hektisch und heute versicherte er bei seinem Treffen mit dem Bürgermeister, Vicent Grimalt, und die Verantwortliche des kommunalen Bibliotheksdienstes, Llúcia Signes, die hofft, ihr nächstes Werk in etwa zwei Jahren zur Veröffentlichung fertig zu haben, und an ihrer Zusage festhält, es hier zu präsentieren.

Die heute von José María Fraguas gestifteten Titel sind Die Frau des Leuchtturmwärters (2007), Die Papppyramide (2008) Die Cachiman-Box (2009) Erzähl es ihr nicht (2010) Der Spiegel, wohin du geschaut hast (2014) Dies könnte nur von einem Mann geschrieben werden (2017) y Das unbedeutende Leben von Amador Izalde (2021).

2 Kommentare
  1. Pepa Monsonis Amoros sagt:

    Genau wie das, was Raúl sagt..
    Excellent!


37.861
4.434
12.913
2.450