Ein Tag, um die Teams von CFS Dianense zu vergessen

Der letzte Tag für die Jugendmannschaft und die beiden Senioren der CFS Dianense Es war zu vergessen. Die Jugendlichen wurden in Aspe von 6-1 besiegt, bevor eine der Mannschaften, die in First Regional zweifellos an der Spitze der Tabelle stehen wird.

Die Dianenses, was vorher Paidos Sie haben bereits den Rhythmus der Teams in dieser Kategorie gesehen und gelitten, bis drei Doppelstrafen scheiterten. Dieses Wochenende ruhen die Dianenen und die nächsten werden den Ibi erhalten.

Die älteren Jungs von L'Alfás verprügelt (2-8)

Der Senior besiegte 2-8 gegen L'Alfàs del Pi, eines der Teams, das um den Aufstieg kämpfen wird, und wurde mit hochrangigen Neuverpflichtungen verstärkt. Die Dianenses spielten von Ihnen zu Ihnen gegen ihren Rivalen, aber zwei Abwehrfehler brachten die Besucher auf der Anzeigetafel voran. Menguals genoss es, Abstände zu verkürzen, und es war Pedro, der dank seines Drucks das erste Tor des Blues erzielte.

Der Alfàs erzielte zwei Treffer, von denen einer nach dem Aufschlag des Torhüters direkt angegriffen wurde. Mit 1-4 verließen die Dianenses fünf und hatten vier klare Chancen, darunter zwei Stöcke, um Abstände zu verkürzen. Aber Pech hatte zur Folge, dass Menguals Spieler im ersten von fünf gespielten Fehler zum fünften Tor passten.

Trotz der knappen drei Minuten folgten die von Dénia fünf und erreichten den 2-5. Die kurze Zeit und der Wunsch, den dritten zu finden, ließen die Einheimischen die 2-6 schnell und passend einsetzen. Obwohl es anderthalb Minuten dauerte, bis das Spiel zu Ende war, schickte Mengual fünf, um nach dem dritten zu suchen, aber die Spieler, die erschöpft und aus dem Spiel waren, eilten zurück und kassierten vor dem Ende zwei weitere Tore.

Dieses Wochenende ruhen Sie sich aus und am nächsten Tag müssen Sie nach Beneixama reisen.

Niederlage für Mädchen in Cocentaina (4-6)

Die Mädchen debütierten in der Liga mit einer Niederlage gegen Ye Faky von 4-6. Diejenigen von Manolo Catalán, die mehrere Spieler berührt haben und zusätzlich die wichtigen Verluste von Mery und Laura, gingen mit einem Tor von Ainara auf die Anzeigetafel, nachdem sie in einem Verteidiger gespielt hatten.

Diejenigen von Cocentaina haben ihre Arme nicht gesenkt und übernahmen das Spiel und erreichten drei Tore. Die Dianenser, die dagegen reagierten und nach einem Tor von Miryam und einem weiteren von Ainara in einer Minute das Remis erzielten.

Die Gäste setzten ihr Spiel fort, mit dem sie die Dianense-Abwehr in ernsthafte Schwierigkeiten versetzten und drei weitere erzielten. Am Ende des Spiels traf ein Spielfeld von Miryam Ainara am Körper und ging ins Tor. Mit 4-6 war das Ende einer Begegnung erreicht, bei der die Einheimischen den Ball fünf Mal in den Wald krachten.

Diejenigen von Manolo Catalán werden am zweiten Tag nach Alicante ziehen, um sich einem der Lieblingsteams der Liga, dem Xaloc B, zu stellen.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Tag um die CFS Dianense Teams zu vergessen"

(Erforderlich)

33.565
3.876
6.393
1.600
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.