Dénia.com
Sucher

Geschichte auf den Ball geschrieben: Fußballerinnen der ersten Frauenmannschaft von Dénia wurden zum Frauentag geehrt

13 März 2023 - 12: 02

Dénia würdigte an diesem Wochenende die Fußballerinnen der ersten Frauenmannschaft der Stadt, die ihre Spuren in der Geschichte des lokalen Sports hinterlassen haben. In einem emotionalen Akt signierten die Spieler einen Ball, der an die Mädchen und Jugendlichen der Städtischen Fußballschule geliefert wird.

Der Bürgermeister von Dénia, Vicent Grimalt, betonte, wie wichtig es sei, die Rolle der Frau im Sport sichtbar zu machen, und erklärte, dass es wesentlich sei, dass die neuen Generationen wissen, dass „man sagen, sein und tun kann, was man sagen, sein und tun will“. In diesem Sinne betonte die Bürgermeisterin, dass alle Frauen das Recht haben, ohne Angst die Wege zu gehen, die sie wollen.

An der Veranstaltung nahmen die zwölf Spielerinnen teil, die in Dénia Geschichte im Frauenfußball geschrieben haben: Cristina, Victoria, M. José, Ernestina, M. Rosa, Maribel, Josefa, Pepa, Carmen, Gracia, M. Rosa und Josefa. Der Bürgermeister dankte diesen Pionieren für ihren Mut und ihre Entschlossenheit, die Hindernisse zu überwinden, die ihnen in den Weg kamen.

Die Botschaft war klar: Es geht darum, die Gleichstellung der Geschlechter weiter voranzutreiben und den Frauensport in all seinen Disziplinen zu fördern. Die Ehrung der Fußballerinnen der ersten Frauenmannschaft von Dénia ist ein weiterer Schritt in diese Richtung und eine wohlverdiente Anerkennung ihrer Bemühungen und ihres Engagements.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.463
    12.913
    2.680