Dénia.com
Sucher

Francesc Colomer: «Tourismus ist Geschäft, aber vor allem Werte»

November 07 von 2019 - 13: 16

Der Tourismusminister Francesc Colomer hat Dénia erneut besucht, diesmal anlässlich von die Präsentation von D * NA Fòrum, wo er die Gelegenheit ergriffen hat, die Art des Tourismus zu überdenken, der gewählt werden sollte, und wie man ihn konserviert.

Colomer war stolz, Teil eines Projekts wie D * NA zu sein, das er in Betracht zieht "ein Geschenk von Dénia an die gesamte valencianische Gemeinschaft". Für ihn ist die Stadt "mehr als eine Stadt"Als "Zeige die Werte, die sie der Welt zeigen wollen". Diese Werte sind diejenigen der Ethik und der Gastfreundschaft, mit denen sie einen nachhaltigen Tourismus verwirklichen wollen, der die Landschaft hier respektiert. "Ohne Dénia wäre es sehr schwer zu werben"versichert der Sekretär.

"Tourismus ist Geschäft, aber vor allem sind es Werte, da wir in einem großen Markt mit dem Namen Welt konkurrieren."erklärt Colomer. Um diese vom Tourismusministerium vorgelegten Ziele zu erreichen, besteht der Stadtrat darauf, sein Angebot als gastronomisches Reiseziel zu verbessern, um den Tourismus saisonal anzupassen und zu vermeiden, nur von Sonne und Strand zu leben. Das D * NA Fòrum ist eine dieser Initiativen, die dies mit der Schaffung eines Schaufensters dieser Größenordnung erreichen wollen, um nicht nur für die Küche hier, sondern auch für die Produkte der Marina Alta zu werben, wie Colomer betont hat: "Der kürzeste Abstand zwischen zwei Personen ist der Tisch".

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    34.439
    3.975
    7.168
    1.700
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.