Félix Peñarrubia von der valencianischen Lotsenvereinigung als bester Spieler von "scale and corda" ausgezeichnet

Wie jedes Jahr hat der valencianische Pilotverband die besten Spieler der 2019-Übung ausgewählt. Einer der Auserwählten ist der erfahrene Dianense-Spieler Félix Peñarrubia, der als bester Spieler im "Leiter und Faden" -Modus ausgewählt wurde.

Die Auszeichnung wurde dem Dianense-Spieler am vergangenen Mittwoch bei einer Veranstaltung in der Kristallhalle der Stadt Valencia verliehen. Jeder der ausgewählten Spieler signierte Autogramme im Publikum, das bei der Veranstaltung anwesend war.

Die Gewinner dieser Übung waren Alfonso Moltó als bester Profispieler von „Raspall“, Seve Martínez als bester junger Spieler von „Raspall“, Félix Peñarrubia als bester Spieler von „Escala i Corda“, Lluis De la Vega als bester junger Spieler von „Escala i corda“, Victoria Diez, beste Spielerin, José Antonio Montesa, ausgezeichnet für ihre Sportkarriere, Alfafar City Council, Preis für Sportförderung, CPV Mutxamel, Paco Cabanes Award for Promotion. À Punt erhielt den Preis für die Verbreitung dieses Sports in den Medien.

Verantwortlich für die Preisverleihung waren Pilar Bernabé, Sportstadtrat des Stadtrats von Valencia, Andrés Marcos, Sportabgeordneter, Josep Miquel Moya, Generaldirektor des Sports, und José Daniel Sanjuan, Präsident des Pilotenverbands der Autonomen Gemeinschaft Valencia.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Félix Peñarrubia vom valencianischen Lotsenverband als bester Spieler in Sachen Tonleiter und Saite ausgezeichnet"

(Erforderlich)

33.565
3.877
6.396
1.600
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.