Dies sind die Gehälter des Bürgermeisters und der Stadträte von Dénia, die von der Vollversammlung gebilligt wurden

Die 2019 / 2023 Gesetzgeber haben bereits in Dénia zu bewegen begonnen und hat so mit der ersten Plenarsitzung getan, was außergewöhnlich ist und hat dazu gedient, die Verteilung der Delegationen der Regierung Teams zu genehmigen und die Gehälter Bürgermeister, Stadträte erhoben und Opposition

El Gehalt des Bürgermeisters, Vicent Grimalt, erhöht einen 23% und ist auf eingestellt 53.000 Euro brutto jährlich (im vorherigen Gesetzgeber berechnete 43.249 Euro pro Jahr). Es erhöht auch das Gehalt der vier freigelassenen Ratsmitglieder, dass es diesen Gesetzgeber gibt, in diesem Fall einen 25%. Also, Maria Josep Ripoll, Javier Scotto, Cristina Morera y Maite Pérez Conejero sie werden aufladen 50.000 brutto euro Jahr.

Als Neuheit wurde es genehmigt teilweise Widmung, die der Stadträtin Melani Ivars, die für die Übernahme der Abteilungen Bildung, Jugend, Transparenz und Suchtprävention eine jährliche Bruttovergütung von 25.000 erhalten wird.

Auf der Plenarsitzung wurde auch die Erhöhung der Gehälter für Ratsmitglieder ohne Delegation gebilligt. Bei Teilnahme an den ordentlichen Plenarsitzungen erhalten sie 250-Euro. sowie die Regierungsräte; Die Teilnahme an Informationskommissionen nimmt bis zum 240-Euro zu (die letzte Wahlperiode bestand aus 140-Euro). Die nicht regulierten Räte erhalten eine Entschädigung in Höhe von 80 Euro.

Das Plenum hat auch zugestimmt, dass es nicht möglich sein wird, für dieses Konzept den überlegenen Betrag von 2.000 Euro pro Monat für die Stadträte zu erhalten, die Teil des Local Government Board sind. 1.500-Euro pro Monat für die Ratsmitglieder mit Delegationen, die nicht Mitglied des Local Government Board sind, und 1.000-Euro pro Monat für die übrigen Ratsmitglieder. Die Gruppensprecher erhöhen diese Höchstbeträge in 100-Euro pro Monat.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Dies sind die Gehälter des Bürgermeisters und der Stadträte von Dénia, die vom Plenum genehmigt wurden."

6 Kommentare

  1. inma Ballester :

    Die Erhöhung von Gehältern und Gehältern scheint mir ein Missbrauch zu sein, da das Mindestgehalt für interprofessionelle Angestellte 900 € beträgt .... Wir haben oft Kapitalismus mit Sozialismus
    Schändlich

  2. Toni :

    Kurz gesagt, er macht die PSOE Grimalt die absolute .mayoría in Denia und das erste, was von 25% erhalten unmittelbar danach die Löhne bekommt, wirklich, ist nicht opportun und krasse Übertreibung ich getan habe !!!! Sie können nicht schlechter sein ...

  3. Josep Ivars :

    Was für eine Schande. Die Arbeiter die 1,8% und die Progressiven die 25%.
    Das ist ein Fortschritt.

  4. Jorge :

    Hervorragend für diese Gehälter. Unterdessen setzen die Beamten die 5% -Reduzierung unseres Gehalts und die Reduzierung von drei Jahren und Gehältern fort, die besser nicht kommentiert werden. Möglicherweise ist dieser Anstieg auf die Tatsache zurückzuführen, dass im vergangenen Jahr Herr Bürgermeister und sein Team behielten unter anderem Sozialhilfe sowie ein wenig Geld von der ramponierten RPT. Es lebe die Solidarität

*

33.307
3.775

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.