Dénia.com
Sucher

Dénia Hospital veranstaltet "Outside Paradise"

Januar 18 von 2022 - 12: 47

Der cuidArt-Raum Hospital de Dénia Es beherbergt von heute bis zum 13. März "Fueras Paraíso", eine gemeinsame Arbeit der Fotografen Jonás Bel und Rafael Trapiello.

„Paraíso Outside“ ist ein dokumentarisches Fotoprojekt, das das ganze Jahr 2018 in der valencianischen Gemeinschaft durchgeführt wurde und sich um drei miteinander verbundene Handlungsstränge dreht: Klimawandel und Wasserknappheit, territoriale Transformation und wirtschaftliche Probleme, die sich aus der Krise ergeben, und die daraus resultierenden wirtschaftlichen Probleme Transformation.

Im Laufe des Jahres 2018 unternahmen Bel und Trapiello 12 Reisen in die valencianische Gemeinschaft, eine pro Monat. Darin fotografierten sie 22 Stauseen, die Stromerzeugungsanlagen und die wichtigsten touristischen Zentren und Städte der valencianischen Gemeinschaft. Sie besuchten auch die wichtigsten Naturparks, die Gebiete mit dem größten kurz- und mittelfristigen Entvölkerungsrisiko und die Orte, an denen die Auswirkungen der globalen Erwärmung bereits sichtbar sind - Gebiete, die von großen Bränden, Überschwemmungen und Küstenerosion aufgrund des Anstiegs betroffen sind auf Meereshöhe usw.

Neben der Darstellung der Orte thematisiert „Paraíso Outside“ auch die Beziehung seiner Bewohner zum Territorium durch historische, kulturelle und soziale Aspekte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    37.861
    4.436
    12.913
    2.440