Dénia.com
Sucher

Das Gesundheitsamt von Dénia bedankt sich für die mehr als 100 eingegangenen Spenden

April 06 von 2020 - 13: 19

Das Denia Health Department möchte sich öffentlich bei der Großzügigkeit der Bevölkerung von Marina Alta bedanken. Mehr als 100 Verbände, Unternehmen, Gruppen und Einzelpersonen haben ihr Engagement unter Beweis gestellt, indem sie Schutzmaterial und Lebensmittel für Fachkräfte, Tablets und Telefone gespendet haben, um die Isolation von Patienten und viele andere Initiativen zu verhindern, die der Arbeit der Fachkräfte der Abteilung danken und sie anerkennen möchten. der Gesundheit von Dénia.

In den letzten Wochen gab es endlose Beispiele für Großzügigkeit der Bevölkerung, die sich direkt an das Gesundheitsamt von Dénia gewandt haben, um ihre Unterstützung und Solidarität zu demonstrieren. Aufgrund der Lawine der eingegangenen Spenden stellte das Gesundheitszentrum der Bevölkerung eine E-Mail-Adresse zur Verfügung, um Spenden zu zentralisieren. Desarrollo.corporativo@marinasalud.es

Das Management des Gesundheitsministeriums von Dénia dankt der Bevölkerung für die mehr als hundert eingegangenen Spenden und andere Solidaritätsgesten wie die Ermutigungsbotschaften, die Patienten und Fachkräfte täglich erhalten. Und natürlich schätzt er auch das Verhalten der Bevölkerung zu Hause.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

    35.289
    4.087
    8.487
    1.930
    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten und statistische Daten zu sammeln. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Cookie-Politik.