Der "mediterrane Fahrradkorridor" führt an der Marina Alta vorbei

Die europäische Radtour Eurovelo, conocido como el "Mediterraner Fahrradkorridor", vergessen Sie die Region der Marina Alta. Es ist ein Vorschlag der Generalitat, der 217-Kilometer von der Provinz Alicante von Orxa nach Orihuela zurücklegen wird, entsprechend der vom Ministerium für Wohnungswesen, öffentliche Arbeiten und Wirbelsäulenabteilung vorgeschlagenen Anordnung, die durch die Förderung nachhaltiger Mobilität ganz Europa vereinen soll.

Die Route überblickt die Marina Alta in den Etappen, die durch die Provinz Alicante führen, wo insgesamt fünf Abschnitte errichtet wurden.

Die Etappen der Provinz Alicante beginnen in der valencianischen Stadt Gandia und haben in L'Orxa die erste Gemeinde von Alicante. Diese Etappe endet in Muro d'Alcoi nach einem Besuch von Biarrés und Gaianes. Die nächste Etappe beginnt in Muro d'Alcoi und führt durch Cocentaina, Alcoi, Ibi und Castalla, eine Stadt, in der die achte Etappe beginnt und die Gemeinden Tibi, Agost, Sant Vicent del Raspeig und Alicante vereint.

Ab dem Ende der achten Etappe in Alicante beginnt die neunte Etappe, die Elx und Santa Pola verbindet, um die letzte Etappe der Route in der Gemeinschaft Valencia zu erreichen, die aus Elx, San Fulgencio, Guardamar del Segura, Rojales, Formentera del Segura, Benijófar besteht. Almoradí, Algorfa, Benejúzar, Jacarilla und Orihuela.

Seltsam also, dass es eine Frage von ist "Mediterraner Korridor" und vermeiden Sie den ersten Halt des Mittelmeers in der Provinz Alicante.

Der Generaldirektor für öffentliche Arbeiten, Verkehr und Mobilität, Carlos Domingo, sagte, dass diese Reiseroute "Es ist eine Chance für die Gemeinden, wo dies geschieht, weil es ein Anziehungspunkt dieser Art von Tourismus sein wird, der unser Territorium bekannt machen wird".

Eurovelo ist ein von der Europäischen Radfahrer-Föderation verwaltetes Projekt, das die Bildung eines einzigen transnationalen Radfahrernetzwerks in Europa zum Ziel hat. Derzeit sind bereits mehr als 45.000-Kilometer in ganz Europa im Einsatz und nach Fertigstellung wird der 70.000-Kilometer überschritten.

Die Route, die durch die Comunitat Valenciana führt, ist die Route EV8-Mediterranean Route, mit einer Länge von ungefähr 6.000, die Cádiz und Athen verbindet, durch Zypern führt und die 11-Länder des Mittelmeerraums und seine verschiedenen Regionen durchquert.

In Verbindung stehende Artikel

Kommentare zu "Der" mediterrane Fahrradkorridor "passiert die Marina Alta"

2 Kommentare

  1. Salvador :

    Wenn in der Vergangenheit mehr Ressourcen für die Infrastruktur bereitgestellt wurden, wie Greenway, Radweg, Naturstraßen usw. und in der Marina Alta gab es ein Radfahrernetz, der sicherlich den Mittelmeerkorridor durchqueren würde.

*

31.507
3.716

Diese Seite benutzt Cookies für Sie die beste Benutzererfahrung zu haben. Wenn Sie weiterhin Sie geben Ihre Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz unserer durchsuchen Cookie-PolitikKlicken Sie auf den Link für weitere Informationen.